28. Mai 2008 · Kommentare deaktiviert für SPD will Recht auf Kindergartenplatz und kostenfreies letztes Kindergartenjahr · Kategorien: Recht und Unrecht · Tags:

Bericht: Christa Naaß, MDL, SPD Bayern

Der Rechtsanspruch für den Kindergarten für Kinder von 3 bis 6 Jahren muss auch in Bayern festgeschrieben werden. Das Kinder- und Jugendhilfegesetz sieht als Aufgabe der Kindertageseinrichtungen die Betreuung, Bildung und Erziehung des Kindes (§ 22 Abs. 2 KJHG) vor. … weiter

27. Mai 2008 · Kommentare deaktiviert für Kindergarten muss kostenfrei werden · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik

Grüne fordern CSU per Dringlichkeitsantrag auf, ihrer familienpolitischen Kehrtwende auch Taten folgen zu lassen

Die Landtagsgrünen haben die CSU aufgefordert, ihrer überraschenden Kehrtwende hin zu einem kostenfreien Kindergartenbesuch auch die überfälligen Taten folgen zu lassen: „Es reicht nicht, im Wahljahr Wundertüten zu versprechen,“ sagte die sozialpolitische Sprecherin Renate Ackermann. „Jetzt müssen Nägel mit Köpfen gemacht … weiter

Grüne: Kostenlose Kindergärten: CSU wälzt Finanzierung ab … weiter

14. Mai 2008 · Kommentare deaktiviert für Offene Linke zieht in den Ansbacher Stadtrat ein · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags:

Angesichts der Wahl von Boris-André Meyer, 1. Vorsitzender der Offenen Linken Ansbach, in den Ansbacher Stadtrat am 2. März 2008 betrachten wir es als historisches Ereignis, dass zum ersten Mal in der Geschichte der Regierungshauptstadt von Mittelfranken ein Mitglied der OLA in den heiligen Hallen des Ansbacher Stadhauses sitzt.

Wir dokumentieren Meyers Grundsatzerklärung zur Konstituierenden Sitzung des Ansbacher Stadtrates am 7. Mai 2008. … weiter

09. Mai 2008 · Kommentare deaktiviert für „Wir müssen Leistungsträger befördern“ · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags:

Bericht: Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Bayerns Kultusminister Schneider kündigt Beförderungen für GS-, HS- und RS-Lehrkräfte an. GS- und HS-Lehrkräfte sollen nach A13 kommen, wenn sie außergewöhnliches Engagement zeigen. Realschullehrkräfte erhalten bei außergewöhnlichen Leistungen A13 + Zulage.

Für Gymnasial- und Sonderschullehrkräfte ist bei außergewöhnlichem Engagement keine Beförderung vorgesehen…. weiter