29. Januar 2011 · Kommentare deaktiviert für Länder-Tariftelegramm 28. Januar 2011 · Kategorien: Gehalt - Rente - Tarif · Tags: ,

Länder-Tariftelegramm+++Länder-Tariftelegramm+++Länder-Tariftelegramm+++vom 28.1.2011

Mitteilung: GEW Hauptvorstand

Am 28. Januar 2011 haben die Gewerkschaften GEW, ver.di, GdP, IG BAU und die dbb-tarifunion in Berlin die Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder zum neuen Eingruppierungsrecht der Landesbeschäftigten fortgesetzt. … weiter

20. Januar 2011 · Kommentare deaktiviert für Staatsregierung kürzt Sprachförderung an Kindergärten · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags: ,

Familienpolitikerin Strohmayr: Maßnahmen müssten sogar ausgebaut werden

Mitteilung: SPD-Landtagsfraktion Bayern

Die Vorsitzende der Kinderkommission, Dr. Simone Strohmayr, fordert die Staatsregierung auf, die Kürzungen bei der Sprachförderung an Kindergärten in Bayern zurückzunehmen. Im neuen Doppelhaushalt 2011/12 sieht die Staatsregierung keine Mittel mehr für die Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen vor. Strohmayr: „Es ist unverständlich, dass gerade bei der frühkindlichen Sprachförderung der Rotstift angesetzt wird. Die bisherigen Maßnahmen müssen nicht nur beibehalten, sondern ausgebaut werden“, erklärt die schwäbische SPD-Abgeordnete.

Im bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan wird die Sprachkompetenz als Grundlage für Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe bezeichnet. Vorgesehen sind Fortbildungen für Pädagogen sowie eine Reihe von Maßnahmen für Kinder Deutsch sprechender Eltern und für Kinder mit anderen Muttersprachen. Strohmayr: „Es ist bodenlos, die Sprachförderung einerseits als Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit zu bezeichnen und zugleich die finanzielle Förderung dafür zu kürzen!“ Längst sei noch nicht jede Kindertagesstätte in den Genuss eines Sprachberaters gekommen, so die Abgeordnete. Sie sieht Bayern immer noch in der Pflicht, auch wenn der Bund Gelder für dieses Arbeitsfeld zur Verfügung stellt, denn das Programm des Bundes erfasst gerade einmal 471 von über 3000 Einrichtungen.

Quelle: PM v. 20.1.2011 – SPD-Landtagsfraktion Bayern http://www.bayernspd-landtag.de/aktuell/details.cfm?ID=13526

19. Januar 2011 · Kommentare deaktiviert für SPD startet Kampagne zur Gemeinschaftsschule für Bayern · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags:

Für mehr Gerechtigkeit im Schulsystem: Bildungssprecher Hans-Ulrich Pfaffmann und Generalsekretärin Natascha Kohnen stellen Konzept vor

Mitteilung: SPD Bayern

Die SPD-Landtagsfraktion hat bei der Klausurtagung in Kloster Irsee den Startschuss für eine Kampagne zur Einführung der Gemeinschaftsschule gegeben. Die Informationskampagne wird im Mai mit einer Auftaktveranstaltung beginnen und etwa eineinhalb Jahre dauern. … weiter

Quelle: PM v. 19.1.2011 – SPD Bayern

18. Januar 2011 · Kommentare deaktiviert für GEW fordert neue Einstellungspolitik für LehrerInnen · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags: ,

In den letzten Tagen wurden wieder einmal erschreckende Zahlen bekannt. Danach werden im Februar erneut hunderte von erfolgreich ausgebildeten
ReferendarInnen, z. T. mit Bestnoten, ihren Dienst im angestrebten Beruf als GymnasiallehrerInnen nicht antreten können. Sie werden auf der Straße stehen, weil sie angeblich nicht gebraucht werden.

Weiterlesen »

14. Januar 2011 · Kommentare deaktiviert für CSU auf geistigen Höhenflügen … · Kategorien: Dies und Das - kurz notiert

Eine neue Generation rechter Liedermacher zeigt, was sie drauf hat.

gsf – Die CSU hat einen Werbespot gegen die Grünen gestartet. Der Spot selbst ist billig – sowohl inhaltlich, als auch von der Machart her – so wie man die CSU halt kennt: "Ein Männlein steht im Walde, ganz grün und dumm. Es hat vor lauter Protest eine Steinschleuder um."

Nachdem die Grünen direkt betroffen sind, zitieren wir ein Statement von ihnen:

"Nachdem die CSU mit einer Plakat-Kampagne gegen die Grünen erfolglos geblieben ist, nimmt sie einen neuen Anlauf, um Stimmung zu machen. Aber auch dieser Versuch wird im Sand verlaufen. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten Antworten auf drängende politische Probleme. Alle Versuche, politische Gegner mit Dreck zu bewerfen, haben sie gründlich satt." (Die bay. Grünen-Landesvorsitzende Theresa Schopper in einer Pressemeldung v. 14.1.2011)

Weiter wollen wir auf den Schwachsinn gar nicht eingehen. Für "Filminteresierte" dokumentieren wir hier den Streifen:

http://www.youtube.com/watch?v=kPl3-xaN77E