29. November 2013 · Kommentare deaktiviert für US-Kampfdrohnen werden in Illesheim und Oberdachstetten eingesetzt · Kategorien: Was sonst noch wichtig ist ... · Tags: , ,

BI_Etz-LangtsUS-Armee belügt Bevölkerung – Bundesregierung räumt Aufrüstung in Westmittelfranken ein – BI „Etz langt´s!“ fordert sofortigen Abzug der Drohnen: „Erneuter Vertrauensbruch“

Mitteilung: Bürgerinitiative „Etz langt´s!“

In Westmittelfranken geht die militärische Aufrüstung in die nächste Runde: Wie die Bundesregierung auf Anfrage der Linksfraktion jetzt einräumen musste, setzt die US-Armee in Illesheim (Landkreis Neustadt a.d.Aisch – Bad Windsheim) und Oberdachstetten (Landkreis Ansbach) Kampfdrohnen vom Typ SHADOW und RAVEN ein … weiter

Download „Anfrage der Fraktion DIE LINKE zu den Übungsflügen von Drohnen in Bayern“

Siehe dazu auch den Artikel auf nordbayern.de und die angefügten hochinteressanten Kommentare von Lesern: "US-Drohnen am Hohenfelser Himmel"

► Wer mehr über Drohnen erfahren will – unter anderem auch über Kampfdrohnen: Drohnen – Kontroverse um eine neue Technologie auf arte FUTUR

Artikel auf telepolis v. 27.11.2013: Drohnen-Teststrecke in Bayern bleibt noch


info

siehe auch die Pressemitteilung hier auf dieser Seite: Offene Linke fordert Aufklärung über US-Spionage in Ansbach

25. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Linke setzt auf psychosozialen Ausbau, Unterstützung der Suchthilfe und Förderung der Jugendkultur · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags:

Erweiterungsbau des Bezirksrathaus in Ansbach wird abgelehnt

Mitteilung: DIE LINKE Landesverband Bayern

Seit dem Haushaltskonsolidierungsprogramm stehe der Bezirk Mittelfranken bezüglich einer dringend erforderlichen Erweiterung des psychosozialen Netzes in Mittelfranken auf der Bremse, kritisierte Bezirksrat Uwe Schildbach.

Gerade der ambulante Bereich sei durch den wachsenden Beratungsbedarf in weiten Teilen unterfinanziert.

Aus diesem Grund habe die Linke zum Bezirkshaushalt 2014 zusätzliche 1,5 Millionen Euro in den Sozialhaushalt eingestellt. Profitieren davon sollen vor allem kleinere Leistungsanbieter im ambulanten Bereich und Zuverdienstprojekte. … weiter

Quelle:
PM v. 24.11.2013
DIE LINKE Landesverband Bayern
www.die-linke-bayern.de

18. November 2013 · Kommentare deaktiviert für 1. Dezember 2013: ETZ LANGTS – Lichter-Demo zum 1. Advent · Kategorien: Termine & Aktionen

HeimleuchtenVeranstaltung: Den Plagen HEIMLEUCHTEN! Lichter-Demo zum 1. Advent

Wann: 1.12.2013, 17 Uhr

Wo: Ansbach-Obereichenbach, Ortsende – Alte Reichsstraße

Hinweis: Laternen oder andere geeignete Lichtquellen mitbringen.

Inhalt:
Gegen Umweltzerstörung, Fluglärm, Steuergeldverschwendung, NSA, Umweltzerstörung und Feinstaub

 

 

 

13. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Haushaltsberatungen: Offene Linke legt Fokus auf Bildung, Kultur, Sport und Soziales · Kategorien: Kultur, Sozial- und Bildungspolitik, Was sonst noch wichtig ist ... · Tags: , ,

Offene Linke AnsbachSenkung der Kindergartengebühren und Sozialtarife für die Musikschule beantragt – Stärkung der kulturellen Breitenförderung – Turnhalle der Luitpoldschule soll saniert werden

Mitteilung: Offene Linke Ansbach

Mit einer klaren Zielsetzung geht die Offene Linke in die anstehenden Beratungen zum Haushalt der Stadt Ansbach am 21.11.: Investitionen in Bildung und Sport stehen ebenso im Mittelpunkt wie gezielte Förderung der starken kulturellen Szene Ansbachs sowie eine sozial gerechte Gebührengestaltung bei städtischen Angeboten. … weiter

PM v. 12.11.2013
Boris-André Meyer, Stadtrat
Offene Linke Ansbach

07. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sagt: NOlympia! · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik

olympiagew_logo.gifDie GEW Bayern fordert: Vorrang für Bildung und Erziehung statt Milliarden für IOC und Konzerne

Mitteilung: GEW Bayern

Die GEW Bayern betont ihre Forderung „Vorrang für Bildung !“ gerade auch angesichts der bevorstehenden Bürgerentscheide über die Bewerbung für die olympischen Winterspiele des Jahres 2022 in München, Garmisch-Partenkirchen und in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land.

Weiterlesen »

06. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Offene Linke fordert Aufklärung über US-Spionage in Ansbach · Kategorien: Was sonst noch wichtig ist ... · Tags: ,

Abhöreinrichtungen der NSA mutmaßlich auch in der Militärbasis Katterbach – „Kündigung der Stationierungsverträge ernsthaft prüfen“ – Lob für CSU-MdEP Manfred Weber

Mitteilung: Offene Linke AnsbachOffene Linke Ansbach

Die Enthüllung des großen Lauschangriffs des US-Geheimdiensts NSA gegen die staatlichen Organe der Bundesrepublik Deutschland, das Abhören von Millionen Bürgerinnen und Bürger sowie systematische Wirtschaftsspionage hat die deutsch-amerikanischen Beziehungen in eine weitere tiefe Vertrauenskrise gestürzt.

Als Drehscheiben der Überwachung orwellschen Ausmaßes hat der ehemalige NSA-Agent und Whistleblower Edward Snowden bereits im Juli 2013 US-Militärbasen in Europa genannt. … weiter

►Download des Anschreibens an die Fraktionsvorsitzenden im Deutschen Bundestag

Quelle: PM v. 5.11.2013
Boris -André  Meyer, Stadtrat
www.offene­linke­ansbach.de


info

siehe auch den Kommentar von Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung v. 18.11.2013: Wie souverän ist Deutschland?
und
den Bericht von Oliver Hollenstein ebenfalls in der SZ v. 16.11.2013: Deutschland zahlt Millionen für US-Militär