22. Mai 2015 · Kommentare deaktiviert für Schulverpflegung verbessern! · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags: ,

Die GrünenMitteilung: Landtagsfraktion der Grünen in Bayern

Die Versorgung an bayerischen Schulen gehört auf den Prüfstand: „Die Zahl der übergewichtigen Kinder und Jugendlichen nimmt leider immer mehr zu“, erklärt Gisela Sengl, Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft, anlässlich des Schulverpflegungs-Kongresses des Landwirtschaftsministeriums.

Prävention sei in diesem Bereich sehr wichtig, denn das Leben sei ungesünder und bewegungsärmer geworden: „In der Gemeinschaftsverpflegung können wir da gegensteuern, leider setzen aber bisher viel zu wenige Einrichtungen auf regionale und ökologische Ernährung.“

Eine beim ersten bundesweiten Schulkongress 2014 vorgestellte Studie kam zu dem Schluss, dass sich die Versorgung in deutschen Schulen in vielen Bereichen noch klar verbessern müsse. „Zu viel Fleisch, zu wenig Vielfalt, zu wenig Zeit zum Essen“, so Gisela Sengl. „Durch leckeres und gesundes Schulessen können Kinder und Jugendliche eine gesunde Esskultur und Lebensweise erlernen.“

Die Landtags-Grünen fordern, die Schulverpflegung hinsichtlich Infrastruktur, Vernetzung und Qualität auf Grundlage einer bayernweiten Studie zu evaluieren. Zudem sollen dem Bildungsausschuss entsprechende Handlungsvorschläge zur Qualitätsverbesserung vorgelegt werden.

PM v. 20.5.2015
www.gruene-fraktion-bayern.de

Kommentare geschlossen.