02. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Themenabend „Tod durch Kräutermischungen – ist die deutsche Drogenpolitik gescheitert?“ · Kategorien: Termine & Aktionen · Tags: ,

Themenabend mit den MdBs Harald Weinberg und Frank Tempel

Wann: Montag, 06.07., 19 Uhr

Wo: Kunsthaus, Reitbahn 3, Ansbach 

Inhalt (Auszüge aus einem Einladungsschreiben von Harald Weinberg):

… die Meldungen über schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit nach dem Konsum von sogenannten „Kräutermischungen“ (Legal Highs) reißen nicht ab. Besonders Jugendliche sind in unserer Region betroffen. Im Raum Ansbach kamen in den vergangenen Monaten sogar zwei junge Menschen durch Kräutermischungen zu Tode; bundesweit hat sich die Zahl der Todesfälle 2014 verfünffacht.

Schulen, Polizei, Ärzte und Suchtberatungsstellen fragen sich derzeit zu Recht: Ist die deutsche Drogenpolitik, die in Bayern besonders restriktiv gehandhabt wird, mitverantwortlich für die wachsende Verbreitung dieser mit oft unbekannten Chemikaliencocktails behandelten Mischungen?

Auch die Suche nach Wegen hin zu einer adäquaten Präventionsarbeit, gerade an Bildungseinrichtungen, gestaltet sich nicht immer einfach.

Im Rahmen der gesundheitspolitischen Themenreihe „KLAR.text“ wird der ehemalige Kriminalkommissar und drogenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, MdB Frank Tempel, gemeinsam mit mir die Problematik beleuchten und diskutieren.

Kommentare geschlossen.