30. März 2016 · Kommentare deaktiviert für … zum Entwurf eines bayerischen sogenannten Integrationsgesetzes · Kategorien: Recht und Unrecht, Sozial- und Bildungspolitik · Tags: ,

Bernhard Baudler von der GEW Bayern kritisierte bei der Kundgebung in München „Lauter sein gegen Rassismus“ am 21.3.2016 den Entwurf des Bayerischen Integrationsgesetzes:

Originallink, falls das Filmfenster nicht erscheint:
http://www.youtube.com/watch?v=3N0elqOxBPo


Siehe auch den Artikel auf der Seite der GEW Ansbach „Redebeiträge anlässlich der Aktion „LAUTER sein gegen Rassismus“ in Ansbach – 21.3.2016

24. März 2016 · Kommentare deaktiviert für GROSSDEMO IN HANNOVER am 23. April 2016: TTIP & CETA STOPPEN · Kategorien: Termine & Aktionen · Tags: ,

Stop-TTIP_Demo_Hannover_2016_Inhaltvon Britta Carlsson

US-Präsident Barack Obama kommt Ende April 2016 nach Deutschland, um mit unserer Bundeskanzlerin die Hannover-Messe zu eröffnen. Beide Regierungschefs wollen die TTIP-Verhandlungen voranbringen. Das Freihandelsabkommen zwischen EU und Kanada – CETA – soll auch noch in diesem Jahr vom Europäischen Parlament ratifiziert werden.

Mei, mei, soll das auf einmal alles schnell gehen. Aber nicht mit uns!!! Wir wollen den Obama-Besuch nutzen, um für einen gerechten Welthandel zu demonstrieren. Das ist gleichbedeutend mit einer Absage an TTIP, CETA & Co. Also, auf ins platte Land nach Hannover. Das Stop-TTIP-Bündnis Ansbach Stadt & Land organisiert den gemeinsamen Transport in die niedersächsische Landeshauptstadt.

Busticketkauf (Preis EUR 30): www.gruene-ansbach.de oder Bund Naturschutz-Hotline 0981-14213

Weitere Informationen: stop.ttip.ansbach [ät] posteo.de und www.ttip-demo.de

Stop-TTIP_Demo_Hannover_2016

23. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Redebeiträge anlässlich der Aktion „LAUTER sein gegen Rassismus“ in Ansbach – 21.3.2016 · Kategorien: Termine & Aktionen, Was sonst noch wichtig ist ... · Tags:

Am Internationalen Tag gegen Rassismus, dem 21. März 2016, fand in Ansbach die Kundgebung „Lauter sein gegen Rassismus“ statt. Die Aktion ging auf eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns e. V., (AGABY) zurück.
Einleitend dokumentieren wir die Pressemitteilung von AGABY und anschließend die Ansbacher Redebeiträge auf der Kundgebung – für alle, die am 21.3.2016 nicht dabei sein konnten:
Weiterlesen »

21. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Staatsregierung wird Ganztagsschulziel nicht erreichen · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags:

bayernspd-landtag-logoSPD-Fraktionsvizin Strohmayr: Gesetzentwurf bringt nicht mal Tropfen auf heißen Stein

Mitteilung: BayernSPD Landtagsfraktion

Die CSU-Staatsregierung wird ihr selbst gestecktes Ziel, bis 2018 allen bayerischen Schülern unter 14 Jahren einen Ganztagsschulplatz anzubieten, deutlich verfehlen. Lediglich 300 neue Ganztagsklassen im ersten Jahr enthält das am 8.3.2016 in den Landtag eingebrachte Gesetz der CSU. „Bei insgesamt 25.000 Klassen in den bayerischen Grund- und Förderschulen ist das nicht einmal ein Tropfen auf den heißen Stein“, rechnete SPD-Fraktionsvizin Dr. Simone Strohmayr im Plenum des Landtags vor. Im Freistaat haben bislang nur 9,2 Prozent der Grundschüler einen Ganztagsplatz – der Bundesdurchschnitt liegt immerhin bei 31,3 Prozent. Die SPD-Fraktion plädiert deshalb für einen Rechtsanspruch auf Ganztag. Weiterlesen »

14. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Rede zum Weltfrauentag in Ansbach am 8.3.2016 · Kategorien: Termine & Aktionen, Was sonst noch wichtig ist ... · Tags:

International-Womans-Day-by-worker_openclipartWir veröffentlichen die Rede zum Weltfrauentag in Ansbach am 8.3.2016 (Veranstalter: „Ansbach umgedacht“):
Weiterlesen »

08. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Aktion „LAUTER sein gegen Rassismus“ · Kategorien: Termine & Aktionen

Wer am 21.3.2016 in Ansbach nicht dabei sein konnte, kann die Redebeiträge hier nachlesen:
http://www.gew-ansbach.de/2016/03/redebeitraege-anlaesslich-der-aktion-lauter-sein-gegen-rassismus/


 

Der Integrationsbeirat der Stadt Ansbach lädt ein am Internationalen Tag gegen Rassismus

Wann: 21. März 2016 um 17.30 Uhr

Wo: Martin-Luther-Platz, Ansbach

Veranstalter:
Die Aktion „LAUTER sein gegen Rassismus!“ wird auf Initiative der AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns), in Kooperation mit dem Netzwerk Rassismus und Diskriminierungsfreies Bayern e.V. und mit Unterstützung der „Projektstelle gegen Rechtsextremismus“ durchgeführt.

Inhalt:

Wir verbinden Lauterkeit (d.h. Anständigkeit) mit Lautstärke, wir wollen „Lauter sein gegen Rassismus“. Wir sind überzeugt, dass nur ein von Fairness, Ehrlichkeit, Toleranz und Respekt getragenes Engagement gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung nachhaltige Wirkungen erzielen kann. Wir achten die Würde jedes einzelnen Menschen.

Derzeit werden unablässig Hass-Botschaften gegen geflüchtete Menschen und alles als „fremd“ wahrgenommene verbreitet. Benachteiligte Gruppen und Minderheiten werden gegeneinander ausgespielt. Rechtspopulisten sind auf dem Vormarsch. Es droht die Gefahr, dass rassistische und menschenfeindliche rechtsextreme Äußerungen und Haltungen salonfähig werden. Wir wollen deshalb am 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus, deutliche Signale setzen. Ein fröhliches aber starkes Signal. Denn nur dann gelingt es: gemeinsam „LAUTER sein gegen Rassismus“!

Bitte Musikinstrumente aber keine Fahnen und Transparente mitbringen – es geht bei der Aktion um ein organisationsübergreifendes und überparteiliches Statement.


 

 

03. März 2016 · Kommentare deaktiviert für 15 Jahre MangoldPraxisteam – Jubiläumssymposium „Blick über den Tellerrand 2“ · Kategorien: Termine & Aktionen

Am 27. April findet das Jubiläumssymposium „Blick über den Tellerrand 2“ in Herrieden statt. Das MangoldTeam aus Herrieden feiert 15 Jahre Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.


Mangold_SymposiumWann: 27. April 2016, 14 bis 18 Uhr, von 12.30 bis 13.30 kann die Praxis besichtigt werden.

Wo: Pfarrsaal Herrieden, Marktplatz 2, 91567 Herrieden

Inhalte und Ablauf des Symposiums:

14:00 – 14:30 Uhr Begrüßung und kurzer Rückblick auf 15 Jahre

14:30 – 15:45 Uhr „Therapie mit Kindern, Jugendlichen und Familien: Wirksamkeit und Wirkfaktoren“ – Prof. Fritz Mattejat

15:45 – 16:15: Uhr Kaffeepause

16:15 – 17:00 Uhr „Humor in der Psychotherapie“ – Dr. Franz Dumbs

17:00 – 17:30 Uhr: „Selbstwert stärken oder Selbstfreundlichkeit unterstützen? Fördern wir das Richtige in Therapie und Erziehung?“ – Jörg Mangold

17:30 – 18:00 Uhr: „Achtsamkeitsbasierte Interventionen in der KJPP: Achtsamkeitstraining mit Kindern und Eltern,
Selbstmitgefühlstraining mit Jugendlichen, Mindful Parenting als Prävention“ – Jörg Mangold

Download des Flyers mit weiteren Angaben zu den Referenten inkl. Anmeldeformular

 

01. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Miserable Einstellungssituation für junge Lehrer*innen · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags: ,

GEW-Logo_2015_55Mitteilung: GEW Bayern

Wegen der miserablen Einstellungssituation für junge Lehrer*innen und der unzureichenden Unterrichtsversorgung für Flüchtlinge stellt die GEW Bayern Schulminister Spaenle ein denkbar schlechtes Zeugnis aus: „Vorrücken stark gefährdet“

Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert die Einstellung aller ausgebildeten Lehrkräfte solange pädagogischer Bedarf besteht. Dieser Bedarf ist angesichts des Menschenrechts auf Bildung, gerade auch wegen der schulpflichtigen Flüchtlinge, immens groß. Weiterlesen »