13. September 2015 · Kommentare deaktiviert für Bayern und Nürnberg ganz vorne bei Drogentoten · Kategorien: Daten und Fakten, Sozial- und Bildungspolitik · Tags:

logo_Linke_BezirkstagSubstitutionsbehandlungsplätze Mangelware – Drogenkonsumräume nicht zugelassen – Psychosoziale Betreuung unterfinanziert

Mitteilung: Die Linke im Mittelfränkischen Bezirkstag

Wie schon in den Jahren zuvor zeichnet sich für die Stadt Nürnberg auch 2015 der bundesweite Spitzenplatz bei der Häufigkeit von Drogentoten ab. Mit 27 Drogentoten 2014 und 30 Drogentoten 2013 liegen die Belastungszahlen (Drogentote/100 Tsd.-Einwohner) um ein gutes Drittel höher als z.B. in Hamburg oder Berlin. Auch ist von einer zweistelligen Dunkelziffer auszugehen.

Viele Drogenabhängige versterben an Langzeitfolgen, oft meist unauffällig und geräuschlos, müssen aber auch als Drogentote gezählt werden. … weiter

02. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Themenabend „Tod durch Kräutermischungen – ist die deutsche Drogenpolitik gescheitert?“ · Kategorien: Termine & Aktionen · Tags: ,

Themenabend mit den MdBs Harald Weinberg und Frank Tempel

Wann: Montag, 06.07., 19 Uhr

Wo: Kunsthaus, Reitbahn 3, Ansbach 

Inhalt (Auszüge aus einem Einladungsschreiben von Harald Weinberg):

… die Meldungen über schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit nach dem Konsum von sogenannten „Kräutermischungen“ (Legal Highs) reißen nicht ab. Besonders Jugendliche sind in unserer Region betroffen. Im Raum Ansbach kamen in den vergangenen Monaten sogar zwei junge Menschen durch Kräutermischungen zu Tode; bundesweit hat sich die Zahl der Todesfälle 2014 verfünffacht.

Schulen, Polizei, Ärzte und Suchtberatungsstellen fragen sich derzeit zu Recht: Ist die deutsche Drogenpolitik, die in Bayern besonders restriktiv gehandhabt wird, mitverantwortlich für die wachsende Verbreitung dieser mit oft unbekannten Chemikaliencocktails behandelten Mischungen?

Auch die Suche nach Wegen hin zu einer adäquaten Präventionsarbeit, gerade an Bildungseinrichtungen, gestaltet sich nicht immer einfach.

Im Rahmen der gesundheitspolitischen Themenreihe „KLAR.text“ wird der ehemalige Kriminalkommissar und drogenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, MdB Frank Tempel, gemeinsam mit mir die Problematik beleuchten und diskutieren.

12. Februar 2012 · Kommentare deaktiviert für Fraktionsübergreifende Resolution zu Drogenkonsumräumen · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags: ,

 

 

Überfraktioneller Antrag von den mittelfränkischen Bezirkstagsfraktionen/Gruppen:

Sozialdemokratische Partei Deutschlands im Mittelfränkischen Bezirkstag: Fritz Körber, 90571 Schwaig

Bündnis 90/Die Grünen im Mittelfränkischen Bezirkstag: Birgit Raab, 91746 Weidenbach

DIE LINKE im Mittelfränkischen Bezirkstag: Uwe Schildbach, 91522 Ansbach

Antrag an den Sozialausschuss und den Bezirkstag im März 2012: Resolution Drogenkonsumräume

Resolution lesen

 

01. März 2011 · Kommentare deaktiviert für Umwelt- und Gesundheitsausschuss des Landtags lehnt Drogenkonsumräume ab · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik · Tags: ,

Mitteilung: Die LINKE Ansbach/Weißenburg

Auf scharfe Kritik seitens der Bezirkstagslinken in Mittelfranken ist die Entscheidung des Landtagsausschusses für Umwelt & Gesundheit gestoßen, Drogenkonsumräume in Bayern weiterhin nicht zuzulassen. Besonders verwerflich in diesem Zusammenhang sei das Verhalten der FDP, die zusammen mit der CSU und den Freien Wählern diesen Beschluss herbeiführten.

Weiterlesen »