02. Februar 2019 · Kommentare deaktiviert für Flexible Grundschule als Regelangebot · Kategorien: Bildung und Soziales, Meinungen und Kommentare · Tags:

Mitteilung: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag

„Der Einschulungskorridor ist eine formale Erleichterung für Eltern, da diese ihre Kinder nicht mehr zurückstellen lassen müssen, somit kann der individuelle Entwicklungsstand der Kinder leichter berücksichtigt werden.“, kommentiert die schulpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Anna Toman, den Vorschlag des FW-Kultusministers. „Allerdings reicht eine spätere Einschulung nicht aus: Um dem individuellen Lerntempo der Kinder gerecht zu werden, braucht es mehr Flexibilität innerhalb der Grundschule.“

Die Landtags-Grünen fordern deshalb die Verankerung der flexiblen Grundschule als Regelangebot, um den Bedürfnissen und der unterschiedlichen Entwicklung der Grundschulkinder verstärkt Rechnung zu tragen. Anna Toman: „Kinder brauchen je nach Begabung und Entwicklungsstand die notwendige Zeit und mehr individuelle Angebote.“


PM v. 18.1.2019
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag
www.gruene-fraktion-bayern.de

Kommentare geschlossen.