Wann: Samstag, 06. April 2019 14:00 – 18:00 Uhr

Wo: Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg), Mutterhaus 1.Stock, Stadenstraße 64 A, 90491 Nbg.

Leitung; Sandra Beck, Therapeutin für Konzentrative Bewegungstherapie

Kosten: 15,00 € für Mitglieder (30,00 € für Nicht-Mitglieder)

Teilnehmerzahl: max. 10; bequeme Kleidung und Decke mitbringen 
Dieser Workshop wird für Mitglieder des NLFP angeboten. Bei freien Plätzen ist auch die Teilnahme von Nicht-Mitgliedern möglich. 

Anmeldung: Anmeldung erforderlich; Schriftliche Anmeldung bis 15. März 2019 erforderlich unter
psychoanalyse.laienforum {ät} freenet [Punkt] de oder Margareta Müller, Metthingstr. 35, 90480 Nürnberg.

Anmeldung ist erfolgt, wenn Sie eine Teilnahmebestätigung bekommen.

Inhalt:
Die Konzentrative Bewegungstherapie (KTB) ist eine körperorientierte psychotherapeutische Methode, bei der Wahrnehmen und Bewegung als Grundlage des Denkens, Fühlens und Handelns diagnostisch und therapeutisch genutzt werden. Ausgehend von der Bindungstheorie erleben Sie praxisnah die verschiedenen Bindungsstile. Darauf aufbauend werden KBT-Behandlungsansätze abgeleitet.

Veranstalter: 
Nürnberger Laienforum für Psychoanalyse e.V. in Kooperation mit der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Nürnberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.