Das Netzwerk Konfliktkultur und Mobbing in Arbeitswelt und Schule lädt ein!

Wann: 28.11.2019 von 9:30 – 16 Uhr

Wo: Nürnberg, Haus Eckstein, Bergstr. 1-3

Inhalt:

Viele theoretische Abhandlungen bieten ausführliche Informationen darüber, was “Gesundes Führen”  ausmacht und welche positiven Auswirkungen für Beschäftigte, Führungskräfte, den Betrieb und die Dienststelle dadurch erzielt werden können. Auch unsere Netzwerk-Veranstaltung “Gesundes Führen am Arbeitsplatz” im November 2018 hat über wichtige Erkenntnisse informiert.

Der diesjährigen Fachtag stellt nun die praxisorientierten Handlungsoptionen in den Vordergrund. Hierzu haben wir Referenten eingeladen, die als Personalleiter und als Firmenberater ihre Erfahrungen mit der Etablierung einer gesundheitsorientierten Führungskultur aus nächster Nähe teilen. In den anschließenden Workshops können die Teilnehmenden ihr praktisches Wissen und Erfahrungen einbringen sowie neue Ansätze für ein aktives und effektives Handeln im eigenen Arbeitsumfeld erfahren und erarbeiten.  Der Umgang mit Widerständen und komplexen betrieblichen Situationen wird dabei ebenso wie die Gewinnung von Mitstreiter*innen für mehr Gesundheit durch verändertes Führungsverhalten am Arbeitsplatz Thema sein.

Bei der Gestaltung gesundheitsfördernder Arbeitsbedingungen sind alle betrieblichen Akteure eingebunden. Die Einladung richtet sich daher an Personalverantwortliche, Beschäftigte, Arbeitnehmervertreter*innen, Lehrkräfte und Schüler*innen und weitere Interessierte.

Der Fachtag ist als Schulungsveranstaltung für Betriebsräte und Personalräte anerkannt.

Programm und Anmeldung auf der Webseite

 

Dieser Eintrag wird am 29.11.2019 wieder von der Webseite entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.