Ängste, Sorgen, Einsamkeit – Leben in Zeiten der Pandemie

Die momentane Situation ist für die meisten Menschen sehr belastend. Viele leiden unter Ängsten, Unsicherheit und Einsamkeit und sorgen sich um ihre Gesundheit.

Eine neue “Selbsthilfegruppe” unter dem Namen „Netzwerk in schwierigen Zeiten“ lädt diesen Personenkreis zum Austausch von Lebens- und Alltagserfahrungen ein. Neben Gesprächen sind praktische Übungen zur Stärkung von Körper und Seele geplant.

Die Selbsthilfegruppe wird von KISS Ansbach eingerichtet. Präsenztreffen sind derzeit wegen zu hoher Corona Fallzahlen noch nicht möglich. Eine Anmeldung sollte dennoch jetzt schon unverbindlich erfolgen, um das weitere Vorgehen zu planen.  

Anmeldung:
Kiss Ansbach: Tel: 0981 / 97 22 480 oder per Mail  ansbach [ät] kiss-mfr [Punkt] de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.