22. Februar 2020 · Kommentare deaktiviert für „Auf dem Weg zu einer pluralistischen Religionspädagogik“ · Kategorien: Aktionen & Termine, Bildung und Soziales, Unterricht und Erziehung · Tags: , , ,

Bericht: Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Jüdische, christliche und islamische Theologen und Religionspädagogen für neue Denkrichtung im Religionsunterricht – „Religionsvielfalt an Schulen theologisch einbeziehen – Keine exklusivistischen Haltungen“

Angesichts der religiösen Vielfalt an Schulen plädieren jüdische, christliche und islamische Theologen und Religionspädagogen für einen Religionsunterricht nach pluralistischer Religionspädagogik. „Jede Religionsgemeinschaft will und soll ihren Glauben an die nächste Generation weitergeben. Doch heute kann und darf dabei nicht mehr die Auffassung vermittelt werden, nur die eigene Religion besitze die Wahrheit und sei anderen überlegen“, so der Religionswissenschaftler und evangelische Theologe Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel und der islamische Religionspädagoge Prof. Dr. Mouhanad Khorchide vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Uni Münster. … weiter

=> Download des Flyers zum Studientag des Diskussionspapiers “Dialog und Transformation. auf dem Weg zu einer pluralistischen Religionspädagogik”

=> Download des Religionspapiers: Dialog und Transformation (v. 9.1.2020, pdf-Datei)


Quelle:
www.idw-online.de
www.religion-und-politik.de

13. Februar 2020 · Kommentare deaktiviert für GEW: “Post für Minister Piazolo!” · Kategorien: Aktionen & Termine, Bildung und Soziales, Unterricht und Erziehung · Tags: ,

Das unbeliebte Maßnahmenpaket von Minister Piazolo wurde mit vielen individuellen und eindrücklichen Botschaften von enttäuschten und betroffenen Lehrkräften aus ganz Bayern quittiert! Weiterlesen »

13. Februar 2020 · Kommentare deaktiviert für Volksbegehren Artenvielfalt: Über 1,7 Millionen schauen genau hin · Kategorien: Aktionen & Termine, Meinungen und Kommentare, Politik und Gesellschaft · Tags: , ,

Staatsregierung muss Versprechen wahr machen und Volksbegehren umsetzten statt verwässern – Jährliche Überprüfung

Mitteilung: ÖDP Bayern

München – Zum Jahrestag des erfolgreichen Volksbegehrens Artenvielfalt – “Rettet die Bienen!” am 13. Februar fordert der Trägerkreis aus ÖDP, LBV, Bündnis 90/Die Grünen und Gregor Louisoder Umweltstiftung zusammen mit seinen Partner Bund Naturschutz und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die bayerische Staatsregierung auf, ihr Versprechen wahr zu machen und das Volksbegehren konsequent umzusetzen statt es zu verwässern. Ein Jahr nach dem Ende der 14-tägigen Eintragungsphase, bei der 18,3 Prozent der Wahlberechtigten für das erfolgreichste Volksbegehren der bayerischen Geschichte unterschrieben haben, ziehen Träger und Partner eine gemischte Bilanz. Damit in Zukunft genau überprüft werden kann, ob die Regierungskoalition auch die Einhaltung und Umsetzung der neuen Gesetze erfolgreich vorantreibt, hat die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) ein System entwickelt, mit dem der Wunsch der über 1,7 Millionen Unterzeichner für besseren Naturschutz in Bayern wissenschaftlich fundiert beurteilt werden kann. Weiterlesen »

06. Februar 2020 · Kommentare deaktiviert für Workshop: Kinesiologie als Selbsthilfe bei seelischem Stress – 8.5.2020 · Kategorien: Aktionen & Termine, Regionales · Tags: , ,

Referentin: Katharina Hochreuther, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kinesiologin

Situationen, Menschen, Erfahrungen und gespeicherte Emotionen können – bewusst oder unbewusst – Stress bereiten und damit die Lebensqualität mindern. Die Kinesiologie bietet Möglichkeiten, Stressoren zu erkennen und deren Wirkung aufzuheben oder zumindest abzumildern. So kann sich unser System wieder selbst regulieren und unsere Lebensenergie freier fließen. Lernen Sie einfache Techniken kennen und anwenden. Beschenken Sie sich selbst mit mehr innerem Frieden und Wohlbefinden!

Wann: Freitag, 08.05.2020, 15 – 17 Uhr

Wo: KISS Ansbach, Jahnstraße 2, 91522 Ansbach, https://kiss-mfr.de/kontaktstelle-ansbach/

Kosten: 6 €

Anmeldung: ansbach [aet] kiss-mfr [Punkt] de oder Tel. 0981 972 24 80

 

05. Februar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kundgebung von Lehrkräften in Nürnberg: Wir sagen nein! So wird Bildungsqualität zerstört! – 7.2.2020 · Kategorien: Aktionen & Termine, Regionales

Gemeinsamer Kundgebungsaufruf von Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mittelfranken und Nürnberg sowie vom Nürnberger Lehrer- und Lehrerinnenverband und Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband Mittelfranken:

Anlässlich des Maßnahmenpakets des Bayerischen Kultusministeriums zur Sicherung der Unterrichtsversorgung an Grund-, Mittel- und Förderschulen organisieren der Nürnberger Lehrer- und Lehrerverband, der BLLV-Mittelfranken und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bezirk Mittelfranken und die GEW Nürnberg eine gemeinsame Protestkundgebung: Weiterlesen »

30. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Neue Möglichkeit an der UdK Berlin für Künstlerinnen und Künstler, in das Lehramt einzusteigen · Kategorien: Aktionen & Termine

Mitteilung: Universität der Künste Berlin

Ausgebildete Künstlerinnen und Künstler können sich seit diesem Semester in einem Masterstudiengang für das Lehramt Bildende Kunst an Integrierten Sekundarschulen (ISS) und Gymnasien qualifizieren. Der so genannte „Quereinstiegsmaster Bildende Kunst“ ist ein postgradualer Didaktikmaster und ermöglicht es Künstlerinnen und Künstlern mit abgeschlossenem Kunststudium, sich eine zusätzliche berufliche Perspektive zu schaffen. Innerhalb von zwei Jahren erhalten sie mit dem „Master of Education“ eine Zusatzqualifikation, die sie zum Vorbereitungsdienst für Kunstlehrerinnen und -lehrer (ehemals Referendariat) zulässt. Weiterlesen »

25. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kongress: »Digitalisierung« – Sirenentöne oder Schlachtruf der »Kannibalistischen Weltordnung« – 6.3.2020 · Kategorien: Aktionen & Termine · Tags: , , , , , ,

Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie vom 6. bis 7. März 2020 in Berlin

mit Jürgen Hardt, Detlef Hartmann, Andrea Kleeberg-Niepage, Christoph Marischka, Werner Meixner, Bijan Moini, Bernd Nielsen, Werner Rügemer, Sabrina Saase, Jorinde Schulz, Werner Seppmann, Günter Steigerwald, Friedrich Voßkühler und Klaus-Jürgen Bruder.

»Digitale Revolution«, »Digitalisierung«, »Digitalpakt« und »5G-Mobilfunk«, »Internet der Dinge«, »Künstliche Intelligenz« (Blockchaining, Abschaffung des Bargeldes, autonomes Fahren etc.) lauten die Refrains des Sirenengesangs, die von den Eliten in Politik und Wirtschaft angestimmt werden. Weiterlesen »

21. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Petition: Gegen die Neuregelung der Arbeitsbedingungen für Grund-/Mittelschullehrer*innen in Bayern! · Kategorien: Aktionen & Termine, Bildung und Soziales, Meinungen und Kommentare

Eine Petition an Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und die Bayerische Staatsregierung

In der Beschreibung heißt es: Weiterlesen »