04. November 2019 · Kommentare deaktiviert für Regionale Abgeordnete äußern sich kritisch zum Flugbetrieb der US-Armee in Mittelfranken · Kategorien: Was sonst noch wichtig ist ... · Tags: ,

Nach Absturz von US-Kampfhubschrauber bei Linden: Bundesregierung zieht keine Konsequenzen
Bürgerinitiative Etz langt ́s: „Regionaler Schulterschluss für Sicherheit und Bürgerwohl nötig“– MdL: Drohanrufe

Mitteilung: Etz langt ́s

Die Bundesregierung will nach dem Absturz eines US-Kampfhubschraubers am 24. September im Landkreis Ansbach keine Konsequenzen ziehen. Der Hubschrauber hatte im Tiefflug sechs Leitungen einer Starkstromleitung durchtrennt und stürzte nur 100 Meter von der Ortschaft Linden entfernt ab. Die Bürgerinitiative (BI) „Etz langt ́s“ schlägt Maßnahmen für die Sicherheit der Bevölkerung vor. Dazu zählt ein Sicherheitsabstand zur Wohnbebauung von1000 Metern, ein Tiefflugverbot unter 150 Metern sowie das Vermeiden von Flügen in der Dunkelheit. Weiterlesen »