Der massivste Angriff auf europäische Gewerkschaften seit Jahrzehnten

Eric Lee von LabourStart hat am 25.4.2022 den nachfolgenden Aufruf herausgegeben:

Am 19.  April verhaftete der belarussische KGB mehr als ein Dutzend Gewerkschaftsaktivist:innen, einschließlich  fast aller Gewerkschaftsvorsitzenden. Darunter waren der Präsident des Kongresses der Demokraktischen Gewerkschaften (BKDP) Alexandr Yarashuk, sein Stellvertreter Siarhei Antusevich, und der Vorsitzende der Freien Belasrussischen Gewerkschaft Mikalaj Sharakh. Ein weiterer Festgenommener, Aliaksandr Bukhvostau von der Freien Gewerkschaft der Metallarbeiter, erlitt eine Herzattacke und wurde ins Krankenhaus gebracht. 

Weiterlesen