20. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Die GEW Bayern fordert in bayernweiten Kundgebungen die Entgeltgruppe A 13 als Einstiegsgehalt auch für Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen · Kategorien: Termine & Aktionen

Mitteilung: GEW Bayern

Die GEW Bayern ruft für Donnerstag, 26. Oktober 2017 in mehreren bayerischen Städten zu Kundgebungen unter dem Motto “JA 13 für alle!” auf. Hintergrund ist die ungleiche Bezahlung von Grund- und Mittelschullehrkräften im Vergleich zu den übrigen Schularten.
Die Aktion ist Teil einer bundesweiten GEW-Kampagne, die eine Anhebung der Eingangsbesoldung für alle Lehrämter auf A 13 bzw. E 13 einfordert. Weiterlesen »

18. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Einladung zur Schulkonferenz in ganz Bayern · Kategorien: Termine & Aktionen

BayernSPD Landtagsfraktion: “Wir hören zu: Was ist los an Bayerns Schulen?”
Einladung zu regionalen Schulkonferenzen der SPD-Abgeordneten im Bayerischen Landtag

An die Lehrer-, Eltern- und Schülerverbände/-vertretungen in Bayern
Das Schuljahr ist erst wenige Wochen alt. Schon schlagen die Verbände von Eltern und Lehrkräften Alarm: Die Unterrichtsversorgung sei auf Kante genäht. Den bayerischen Schulen stehe ein schwieriges Schuljahr bevor.

Wir wollen Informationen aus erster Hand. Direkt aus den Schulen in Bayern. Von den Experten des Schulalltags. Wir wollen uns ein realistisches Bild machen.

Wir, das sind die SPD-Abgeordneten im Bayerischen Landtag.

  • Wo fehlen Lehrerinnen und Lehrer?
  • Wo droht Unterrichtsausfall, wo findet er schon statt?
  • An welchen „Baustellen“ an Bayerns Schulen bedarf es mehr Einsatz, mehr Unterstützung? Nur als Beispiele seien genannt: die Schulverwaltungssoftware ASV, aber auch die Organisation der Ganztagsangebote bis hin zu Integration und Inklusion.

In zunächst 10 regionalen Schulkonferenzen in ganz Bayern wollen wir Vertreterinnen und Vetretern der Verbände, mit Schulleitungen, Lehrkräften, Eltern- und Schülervertretungen zuhören.

  • Wir hören zu. Wir wollen einfach wissen: Was ist los an Bayerns Schulen? Wo drückt der Schuh? Was muss besser werden?
  • Wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen und uns Ihre Eindrücke schildern.
  • Es erwarten Sie: der Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bayerischen Landtag, Martin Güll, MdL, die SPD-Landtagsabgeordneten aus Ihrer Region, eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen, vor allem aber offene Ohren für Ihre Anliegen.

Bitte melden Sie sich für eine dieser Schulkonferenzen an:

  • 6.11.2017 15-17 Uhr in Würzburg
    Gerda-Laufer-Forum im Hannsheinz-Bauer-Haus der SPD
    Semmelstraße 46R, 97070 Würzburg
  • 7.11.2017 15-17 Uhr in München
    Bayernzimmer im Bayerischen Landtag,
    Maximilianeum, 81627 München
  • 13.11. 2017 15-17 Uhr in Bayreuth
    SPD-Geschäftsstelle, Sitzungssaal,
    Friedrich-Puchta-Straße 22, 95444 Bayreuth
  • 16.11.2017 15-17 Uhr in Augsburg/Stadtbergen
    Bürgersaal (Foyer) Stadtbergen,
    Am Hopfengarten 12, 86391 Stadtbergen
  • 23.11. 2017 15-17 Uhr in Regensburg
    Paradiesgarten im Gewerkschaftshaus Regensburg, Saal 2,
    Richard-Wagner-Straße 2, 93055 Regensburg
  • 27.11.2017 15-17 Uhr in Nürnberg
    Karl-Bröger-Zentrum, Raum: Wilhelm Riepekohl,
    Karl-Bröger-Straße 9, 90459 Nürnberg
  • 27.11.2017 19.30-21.30 Uhr in Weiden
    Café Mitte Weiden, Bürgersaal,
    Am Stockerhutpark 1, 92637 Weiden i.d. Opf.
  • 30.11.2017 15-17 Uhr in Landshut
    AWO-Mehrgenerationenhaus Landshut; Veranstaltungssaal,
    Ludmillastr. 15-15a, 84034 Landshut
  • 4.12.2017 15-17 Uhr in Schweinfurt
    SPD-Bürgerbüro Kathi Petersen, MdL;
    Siebenbrückleinsgasse 10-12, 97421 Schweinfurt
  • 11.12.2017 15-17 Uhr in Mühldorf/Inn
    Landgasthof Pauliwirt, Seminarraum I,
    Neuhäusl 1, 84513 Erharting

Anmeldung über Online-Formular oder per E-Mail: schule {klammeraffe} bayernspd-landtag.de

Auch wenn Sie nicht am Gespräch teilnehmen können, sind wir natürlich an Ihrer Meinung interessiert. Sie können uns gerne anrufen: Telefon 089/4126-2240 oder schreiben: martin.guell {klammeraffe} bayernspd-landtag.de

Verantwortlich:
BayernSPD-Landtagsfraktion
Maximilianeum | 81627 München
bayernspd-landtag.de

11. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für 2018 wieder ein Robert-Limpert-Preis · Kategorien: Termine & Aktionen · Tags:

Auszeichnung für gesellschaftspolitische Courage junger Menschen in Westmittelfranken. Mit 3000 Euro dotiert – Ausschreibungsfrist hat begonnen

Mitteilung: Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken e. V. – Regionalgruppe Stadt und Landkreis Ansbach

Der mit 3000 Euro dotierte Robert-Limpert-Preis für gesellschaftspolitische Courage junger Menschen ist wieder ausgeschrieben. Im nächsten Jahr soll er verliehen werden. Die renommierte Auszeichnung zum Andenken an den von den Nazis ermordeten Ansbacher Widerstandskämpfer Robert Limpert war erstmals im Jahr 2002 vergeben worden. Weiterlesen »

03. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Interkulturelles Training Ansbach – kostenfreie Workshops · Kategorien: Termine & Aktionen · Tags:

Wer bist du? Wer bin ich? – Interkulturelle Kompetenz – Workshop für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten in Ansbach.

Kostenfreie Workshops

Wann: Donnerstags – 19.10, 2.11., 9.11., 16.11. jeweils 19 Uhr

Wo: Im Behringershof, Johann-Sebastian-Bach-Platz 5, 91522 Ansbach

Anmeldung: per Mail:
interkult.training.plus.ansb {klammeraffe} gmail.com (siehe auch im Flyer)

Flyer Seite 1 und 2 (bitte zum Vergrößern anklicken):

30. September 2017 · Kommentare deaktiviert für GEW Bayern startet Unterschriftenaktion gegen Abschiebungen aus Schulen · Kategorien: Termine & Aktionen

Liebe KollegInneen,

im Mai 2017 sollte der Berufsschüler Asef N. aus seiner Klasse in einer Nürnberger Berufsschule abgeschoben werden. Die Staatsregierung hat mehrfach betont, dass sie an Abschiebungen auch aus Klassenzimmern festhalten will, zuletzt tat dies Innenminister Herrmann gegenüber der Stadt München.
Zur Information der Kolleg*innen an den Schulen hat Rechtsanwalt Hubert Heinhold für die GEW Bayern einen “Leitfaden” verfasst ( Leitfaden downloaden), mit Basisinformationen und Handlungsmöglichkeiten bei einer bevorstehenden Abschiebung aus Bildungseinrichtungen und Betrieben.
Wir möchten euch heute bitten, mit eurer Unterschrift eine Erklärung von Lehrkräften gegen Abschiebungen aus Schulen zu unterstützen, die die schulischen Mitglieder des Landesvorstands zusammen mit den beiden Mitgliedern im Hauptpersonalrat auf den Weg gebracht haben. (Anton Salzbrunn, Vorsitzender GEW-Bayern)

Den Text der Erklärung mit der Unterschriftenliste findet ihr hier:
www.gew-bayern.de/bayern/Wir_LehrerInnen_sind_keine_Abschiebehelfer.pdf

Ein Flugblatt zur Aktion findet ihr hier:
www.gew-bayern.de/bayern/Flugblatt_keine_Abschiebehelferinnen.pdf

Die eingescannte oder fotografierte Unterschriftenliste kann als Anhang an diese Mail-Adresse geschickt werden:
gegen_abschiebung {klammeraffe} gew.bayern

oder per Post an diese Adresse:
GEW Bayern
Schwanthalerstraße 64
80336 München

Bitte ausdrucken und in den Kollegien Unterschriften sammeln!

19. September 2017 · Kommentare deaktiviert für “Wir lassen uns nicht mit Almosen abspeisen” – Streik der Stationierungsstreitkräfte am 19.9.2017 · Kategorien: Gehalt - Rente - Tarif, Termine & Aktionen

Arbeitgeber bieten in der ersten Verhandlungsrunde am 12.09.17 nur 1 %! Jetzt Warnstreik der Zivilbeschäftigten der US-Standorte in Katterbach und Illesheim

Mitteilung: ver.di Mittelfranken

Kein Zweifel: Jetzt muss Geld in die Tabelle. Wir sind nicht weniger wert als andere Beschäftigte. Mit 5 Prozent erhalten wir den fälligen Ausgleich für Inflation, Produktivitätsentwicklung, gestiegene Belastungen und die Jahre des Lohnstillstandes! „Die Arbeitgeber wollen uns mit rund einem Prozent abspeisen. Das ist keine Wertschätzung unsere Arbeit! Die Arbeitgeber fordern immer mehr von uns und wollen immer weniger zahlen, das lassen wir uns nicht gefallen!“ so Heidi Kolb, Beschäftigte aus Katterbach, Mitglied in der Betriebsvertretung

Wir fordern:

  • 5 Prozent, mindestens 100 € in die Tabelle
  • ab 1. September 2017
  • keine Abkoppelung von der Lohnentwicklung
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Übernahme der Kosten der GUV/Fakulta-Mitgliedschaft

„Jetzt steht niemand mehr abseits: alle unterstützen ver.di! Wir wollen am 26./27. Sept. in Bonn ein ordentliches Ergebnis“, so die Gewerkschaftssekretärin Petra Fichtner.

Pressemitteilung v. 15.9.2017
www.mittelfranken.verdi.de


Am Dienstag, den 19.September 2017 rief ver.di ganztägig (0 – 24 Uhr) zum Warnstreik auf.

12. September 2017 · Kommentare deaktiviert für Interkulturelle Woche 2017 in Ansbach · Kategorien: Termine & Aktionen · Tags:

„Vielfalt verbindet“ – unter diesem Motto stehen die diesjährigen Interkulturellen Wochen.

Wann: 25.September bis 7.Oktober 2017

Wo: Verschiedene Orte in Ansbach (siehe Programm weiter unten)

Veranstalter: Integrationsbeirat der Stadt Ansbach

Auftaktveranstaltung: Montag, den 25.9.2017, um 19 Uhr im Kunsthaus, Reitbahn 3, Ansbach

Voranmeldung zur Auftaktveranstaltung:  iryna.savchenko {klammeraffe} ansbach.de oder Tel. 0981 51-367

Höhepunkt der diesjährigen Interkulturellen Wochen:  Festival der Kulturen am Sonntag, den 1.10.2017, ab 15 Uhr im Tagungszentrum Onoldia

Gesamtprogramm mit allen Infos: Download des Flyers

05. September 2017 · Kommentare deaktiviert für ETZ LANGTS – Herbstfest · Kategorien: Termine & Aktionen

Obereichenbacher Herbstfest

Wann: 9. September 2017 – ab 17 Uhr am SVO Sportheim in Obereichenbach — an der Staatsstraße Richtung Bruckberg