02. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Bildung ist keine Ware! · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik, Unterricht und Erziehung

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bayern fordert Schließung der privaten FOS in Schweinfurt

Dass an der privaten Fachoberschule in Schweinfurt ein gesamter Jahrgang durch die schriftlichen Abiturprüfungen gefallen ist, ist aus der Sicht der GEW ein unglaublicher Vorgang. Selbst wenn einige Schüler*innen in den mündlichen Prüfungen gerade noch bestehen werden, können sie mit Absolvent*innen der staatlichen Schulen nicht mithalten, was die Noten betrifft.

Weiterlesen »

27. März 2013 · Kommentare deaktiviert für Schulfach “Alltags- und Lebensökonomie”: SPD-Fraktion unterstützt mit eigenem Antrag Unterschriftenaktion der Landfrauen · Kategorien: Termine & Aktionen, Unterricht und Erziehung · Tags: ,

spd.gifBildungssprecher Güll: Fertigkeiten im Bereich der Haushaltsführung können das Leben junger Menschen entscheidend erleichtern!

Mitteilung: SPD-Landtagsfraktion

Der bildungspolitische Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion Martin Güll unterstützt ausdrücklich die Unterschriftenaktion des bayerischen Landfrauenverbands mit dem Ziel, an allen bayerischen Schulen das Unterrichtsfach "Alltags- und Lebensökonomie (ALÖ)" einzuführen: "Junge Menschen müssen für ihre Zukunft mit Kompetenzen ausgestattet werden, um ein selbstverantwortliches Leben in der Gesellschaft, aber auch im Beruf führen zu können. Wir dürfen nicht nur auf die Anhäufung von Wissen setzen, sondern müssen Zeit und Raum für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens geben", fordert der Vorsitzende des Bildungsausschusses im bayerischen Landtag. "Dazu gehören auch Fertigkeiten insbesondere im Bereich der Haushaltsführung, die später den Alltag entscheidend erleichtern können!"

Weiterlesen »

25. Februar 2013 · Kommentare deaktiviert für Statement zum digitalen Bildungsnetz Bayern · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik, Unterricht und Erziehung · Tags: , ,

logo_Piratenpartei.pngMitteilung: Piratenpartei Bayern

Mit dem Digitalen Bildungsnetz Bayern versucht die Landesregierung einzelne Schulen zu entlasten, die Administration für ihr IT-Netz wird ausgelagert. Das Testprojekt, welches zusammen mit Fujitsu ausgeführt wird, soll dieses Jahr erste Resultate liefern. Weitere bayrische Schulen werden sich beteiligen, sollten die Ergebnisse positiv sein.

Weiterlesen »

12. Januar 2013 · Kommentare deaktiviert für Kinder-Bahn-Land im DB Museum · Kategorien: Unterricht und Erziehung · Tags: ,

Ausflugs-Idee für Grundschulklassen und die Klassen 5 und 6 (ab 3 bis 12 Jahre) nach Nürnberg ins DB-Museum:  Das Kinder-Bahn-Land (KiBaLa). Man kann Schaffner spielen, in einem Fahrsimulator einen Zug steuern, in einer Playmobilanlage eine eigene Eisenbahnwelt zusammenstellen und a. mehr.

Öffnungszeiten:
Alle Zeiten plus Preisübersicht

Serviceauskunft:
DB Museum Nürnberg
Lessingstraße 6
D-90443 Nürnberg
Tel.: 0800/32687386 (Achtung: kostenpflichtig – 20ct v. Festnetz)

zur Homepage von KiBaLa

 

 

05. Oktober 2012 · Kommentare deaktiviert für Großes Lob an die bayerischen Grundschulen für hervorragende Arbeit · Kategorien: Sozial- und Bildungspolitik, Unterricht und Erziehung · Tags: , ,

Bildungssprecher Güll: Kinder werden durch Übertrittsdruck auf Leistung getrimmt

Mitteilung: SPD-Landtagsfraktion Bayern

„In bayerischen Grundschulen wird tagtäglich durch die vielen engagierten Lehrkräfte zweifellos hervorragende pädagogische Arbeit geleistet. Die Ergebnisse sind ein Grund zur Freude“, kommentiert der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Güll, die Spitzenleistungen im 1. Ländervergleich der vierten Grundschulklassen in Mathematik und Deutsch.

Weiterlesen »

21. Juni 2012 · Kommentare deaktiviert für Anfrage zum Thema: Modulangebote im Unterricht an Haupt- und Mittelschulen · Kategorien: Unterricht und Erziehung · Tags: ,

Christa Naaß, MdL Bayern, hat uns folgende Anfrage der SPD (Karin Pranghofer) zum Thema "Vertiefte und erweiterte vertiefte Berufsorientierung an Haupt-/Mittelschulen durch Modulangebote im Unterricht" inkl. Antworten des Kultusministeriums zukommen lassen.

Viele werden von den Modulangeboten noch wenig mitbekommen haben. Sehr interessant auch die Antwort des KuMi.

Download  der Anfrage

05. Februar 2012 · Kommentare deaktiviert für Und tschüs, “Tschüs”! · Kategorien: Meinungen, Unterricht und Erziehung

Den nachfolgenden Artikel haben wir in der taz gefunden. Es gibt also nichts, was es nicht gibt. In Bayern ist das auf jeden Fall so. Wir dokumentieren sprachlos und bedanken uns bei der taz aus Berlin:

Schule in Bayern

Über ein “Grüß Gott” freut man sich an einer bayerischen Schule. Über ein “Tschüs” hingegen nicht. Die Rektorin hat ihre  Einrichtung zur “tschüssfreien Zone” erklärt. Den ganzen Artikel lesen

29. Januar 2012 · Kommentare deaktiviert für Welche Ordnungsmaßnahmen gibt es? · Kategorien: Unterricht und Erziehung

gsf – Im Schulalltag tauchen immer wieder Fragen nach Ordnungsmaßnahmen auf. Kann ein/e Schüler/in aus dem Unterricht  ausgeschlossen werden? Darf eine Lehrkraft einen Verweis unterschreiben oder muss das immer der/die Schulleiter/in sein? Wer spricht einen Unterrichtsausschluss aus? Darf ein/e Schüler/in in die Parallelklasse versetzt werden?

Wir können hier nicht die Frage erörtern, ob eine Ordnungsmaßnahme Sinn macht. In vielen Fällen würde sicher ein Gespräch (ohne Vorwürfe und Rachegedanken…) helfen, um die Angelegenheit aus der Welt zu schaffen, in anderen schwerwiegenden Fällen mag ein Verweis schon aus rechtlichen Gründen nötig sein.

Im BayEUG sind im Art. 86 alle Ordnungsmaßnahmen aufgelistet. Wer das ganze BayEUG lesen will, soll hier klicken

Alle anderen können hier weiterlesen und ermitteln, was das BayEUG zu Ordnungsmaßnahmen sagt und was nicht:

Weiterlesen »