18. Dezember 2019 · Kommentare deaktiviert für Wiedereinsetzung entlassener Gewerkschafter in Castorama · Kategorien: Aktionen & Termine

Eric Lee von LabourStart schrieb:

Zehn Gewerkschaftsführer in Polen, die in einem Unternehmen mit der Bezeichnung Castorama beschäftigt waren, wurden entlassen, weil sie es wagten, eine deutliche Sprache zu sprechen.

Die Gewerkschaft NSZZ Solidarnosc Handel hatte beim Personal von Castorama eine Organisierungskampagne eingeleitet, worauf das Unternehmen den Gewerkschaftsvorsitzenden Wojciech Kasprzyk und andere entließ.

Das Unternehmen brachte das Argument vor, die Betroffenen hätten sich an der “Durchführung von Aktivitäten zum Nachteil des Konzerns und die dem Image des Arbeitgebers schaden” beteiligt.

Die Arbeitnehmer jedoch sagen, dass sie das Internet, einschließlich Social Media nutzen, um die Organisierung von Beschäftigten zu unterstützen.

Sie stellten auch die feindliche Einstellung des Unternehmens gegenüber Gewerkschaften heraus und die Tatsache, dass dieses den sozialen Dialog ablehnt.

Die Gewerkschaft in Polen erhält die volle Unterstützung von UNI Handel, einer globalen Gewerkschaftsorganisation, die nun in Partnerschaft mit Labour Start eine Kampagne eingeleitet hat, um das Unternehmen dazu zu bringen, die Arbeitnehmerrechte zu achten, einen sozialen Dialog mit der Gewerkschaft aufzunehmen und die entlassenen Personen wieder einzustellen.

Bitte unterstützt die Kampagne hier:

https://www.labourstartcampaigns.net/show_campaign.cgi?c=4271

Bitte teilt diese Botschaft mit Freunden, Familie und Gewerkschaftskolleginnen und -kollegen.

Herzlichen Dank!

Eric Lee

Kommentare geschlossen.