22. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Stop! Uns reicht’s! · Kategorien: Aktionen & Termine · Tags:

Unterrichtsversorgung an Grund-, Mittel- und Förderschulen

Piazolo Paket? – GEW lehnt Maßnahmenpaket weiterhin entschieden ab!

Sebastian Jung, Organisationsekretär der GEW-Bayern, hat in Zusammenarbeit mit Karin Just ein Flugblatt zu den Aktionen der GEW Bayern gegen das Piazolo Paket entworfen.

Es enthält die ersten Daten zu den geplanten Kundgebungen:

29.01. (17.00 Uhr) in München
07.02.(15.30 Uhr) in Nürnberg
12.2. (16.00 Uhr) Zentrale Aktion in München.

… und die alternativen Forderungen der GEW-Bayern zu den Plänen Piazolos!

– Leitet bitte das Flugblatt an Freunde, Bekannte und KollegInnen weiter!

– Druckt das Flugblatt aus und hängt es im Lehrerzimmer auf!


Download des Flugblattes (pdf-Datei, 250 kB)

 

21. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Petition: Gegen die Neuregelung der Arbeitsbedingungen für Grund-/Mittelschullehrer*innen in Bayern! · Kategorien: Aktionen & Termine, Bildung und Soziales, Meinungen und Kommentare

Eine Petition an Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und die Bayerische Staatsregierung

In der Beschreibung heißt es: Weiterlesen »

20. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Einladung zum Holocaust-Gedenktag · Kategorien: Aktionen & Termine

Ansbach gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus:

am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 75. Mal. Bereits am Vorabend, also am

Sonntag, den 26. Januar 2020, um 18 Uhr

laden Sie die Stadt Ansbach, die Innenstadt-Kirchengemeinden und die „Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken, Regionalgruppe Ansbach“ herzlich zu einer

Andacht in der Schwanenritterkapelle ein.

Schülerinnen und Schüler des Theresien-Gymnasiums Ansbach gestalten gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern die Gedenkfeier mit Texten und Musik.

Im Anschluss an die Andacht wird in der Georgskapelle von St. Gumbertus die Ausstellung „Der Holocaust – Vernichtung, Befreiung, Rettung“, veranstaltet vom Evangelischen Bildungswerk, eröffnet.

20. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Workshop: Bert Brecht in Augsburg – Rationalität und Theatertheorie · Kategorien: Aktionen & Termine

Referentin: Dr. Katharina Städtler, GEW Bayern

Wann: von Sa, 22.02. – 15.00 Uhr bis So, 23.02. – ca. 16.00 Uhr
Bitte beachte, dass das Seminar dieses Jahr bereits um 15.00 Uhr startet, weil die Theatervorführung im martini-Park bereits um 18.00 Uhr beginnt.

Wo: im Hotel am Alten Park in Augsburg.

Inhalt:
Das Ziel des Seminars ist es, Brechts Rationalität und Theatertheorie zu verstehen. Am 22.2. besuchen wir ein Theaterstück des Brecht-Festivals (www.brechtfestival.de ). Wir lesen einige Texte und besuchen das Brecht-Museum.

Das genaue Programm und eine Literaturliste können dem Downloadbereich in der Seitenspalte entnommen werden:
https://www.gew-bayern.de/veranstaltungen/detailseite/bert-brecht-in-augsburg/

Das Hotel am Alten Park ist nur wenige Meter vom Augsburger Hauptbahnhof entfernt und liegt nördlich des Vorplatzes. Der Lageplan kann auf der verlinkten Seite oben angesehen werden.

Teilnahmebeitrag: 40,00 Euro für GEW-Mitglieder. Darin enthalten sind die Theaterkarten, Verpflegung und Übernachtungskosten. GEW-Mitglieder können eine Fahrtkostenerstattung in Höhe ihrer nachgewiesenen Kosten bis max. 50,- Euro beantragen.
Max. TN-Zahl: 12

Anmeldeschluss: 21.01.2020

Verbindliche Anmeldungen an: michael.mende [klammeraffe] gew-bayern.de

Die Plätze werden nach den Richtlinien des Leitungsteam gba vergeben.

Die schulischen und erzieherischen Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt: eine veränderte Kindheit, ein anderes Klima in Schulklassen, eine erweiterte Zusammenarbeit mit den Eltern, Teamarbeit im Kollegium und gestiegene gesellschaftliche Ansprüche.

Diese Herausforderungen werden häufig als große Belastung erlebt und verlangen Antworten, die Unterstützung von außerhalb brauchen. Wir bieten deswegen für KollegInnen in Schulen und sozialpädagogischen Berufen – unabhängig von einer Mitgliedschaft in der GEW – Coaching, Beratungen und Fortbildungen an.

Angebot lesen

 

15. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Veranstaltung zum Internationalen Frauentag: Streiks und Gender · Kategorien: Aktionen & Termine

Vortrag und Diskussion

Referentin: Prof. Dr. Ingrid Artus

Wann: Do, 5.3.2020, 19 Uhr

Wo: DGB-Haus Nürnberg, 7. Stock

Inhalt: Zur wachsenden Konfliktbereitschaft von weiblichen Beschäftigten in den feminisierten Dienstleistungs- und Sorgeberufen.

Veranstalter: GEW Nürnberg zs. mit ver.di Mittelfranken und SJD Die Falken

Dieser Eintrag wird am 05.03.2020 wieder von der Webseite entfernt.

Achtsamkeit im kulturellen und gesellschaftlichen Aufbruch:
6. Kongress Meditation & Wissenschaft 30./31. Oktober 2020 in Berlin

  • Vom Ego-System zum Eco-System – Wege zur Transformation von Bildungswesen und Business mit Otto Scharmer
  • Hartmut Rosa über die Transformationskraft des Unverfügbaren
  • Bewusstseinsentwicklung zwischen wachsendem Selbst-Bewusstsein und Instrumentalisierung mit Markus Gabriel
  • Best practices zu Achtsamkeit und Agilität – Leben, lernen, gemeinsam über das Gewohnte hinaus wachsen
  • Medizin neu denken – Die Tiefendimensionen menschlicher Gesundung mit Studien zu Traumatherapie und Resilienz, Zufriedenheit in der Gesundheitsversorgung und Langzeit-Wirkungen von Meditation
  • Science Slam – Die aktuellsten Forschungsprojekte zu Meditation Weiterlesen »
10. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Keine Angst vor „dziewięćdziesiąt dziewięć“! · Kategorien: Aktionen & Termine · Tags: , , ,

von Gabriele Frydrych

Auf der polnisch-deutschen Sommerakademie in Ustroń bereitet nicht nur das Sprachenlernen Kurzweil. Schöne Natur, reiche Kultur und spannende Diskussionen lassen die zwei Wochen wie im Flug vergehen

Warum gerade Polnisch?

„Uwaga, uwaga!“ Achtung, Achtung! Die temperamentvolle Lehrerin hält mal wieder eine sprachliche Stolperfalle für unsere Anfängergruppe bereit. Nein, einfach ist Polnisch nicht gerade. Aber Polen ist unser Nachbarland und von Berlin aus in einer Stunde erreichbar. Auch wenn viele Polen Englisch oder Deutsch sprechen – im Hotel in Augustów an der Grenze zu Litauen hilft einem das nicht unbedingt weiter. Außerdem hat man einen ganz anderen Bezug zu einem Land, wenn man dessen Sprache versteht und spricht. … weiter


Hinweis:
Die nächste deutsch-polnische Sommerakademie findet vom 17. bis 31.7.2020 statt.

Weitere Infos und Anmeldung:
https://www.gew.de/veranstaltungen/detailseite/sprachakademie-2020-in-ustronpolen/

Anmeldeschluss: 30.04.2020