Mitteilung: Die Linke. Landesverband Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN in Bayern, kommentiert die Drohgebärde des bayerischen Kultusministers Michael Piazolo (FW) an die Schüler*innen in Bayern: Weiterlesen »

Jugendpolitischer Sprecher Taşdelen: Wir brauchen eine Jugendpolitik, die der Lebensrealität junger Menschen gerecht wird

Mitteilung: BayernSPD-Landtagsfraktion

Die SPD-Landtagsfraktion möchte Jugendlichen eine stärkere Stimme geben und die Rahmenbedingungen für politische und gesellschaftliche Teilhabe verbessern. Konkrete Maßnahmen hierzu hat die Fraktion zum Abschluss ihrer Herbstklausur diskutiert. „Wir brauchen eine Jugendpolitik, die der Lebensrealität junger Menschen gerecht wird”, erklärt der jugendpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Arif Taşdelen. Weiterlesen »

Vortrag und Diskussion

Referent: Prof. Dr. Klaus Weber

Wann: 24.10.2019, 19 Uhr

Wo: DGB-Haus Nürnberg, 7. Stock

Veranstalter: GEW Nürnberg

Dieser Eintrag wird am 25.10.2019 wieder von der Webseite entfernt.

Vortrag und Diskussion: Politische Bildung in Bayern (Sicht der SPD)

Wann: 30.9.2019, 19 Uhr

Wo: DGB-Haus Nürnberg, 7. Stock

Referent: Klaus Barthel, AfA-Bundesvorsitzender (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen)

Veranstalter: GEW Nürnberg

Dieser Eintrag wird am 01.10.2019 wieder von der Webseite entfernt.

Auswege-Redakteur Joscha Falck zum Digitalpakt in Bayern:

„DigitalPakt Schule“ im Freistaat Bayern

von Joscha Falck

Was lange währt, wird endlich gut. Seit dem 31. Juli 2019 wissen bayerische Schulen, was der im Bund lange diskutierte „DigitalPakt Schule“ konkret bedeutet. Die Förderrichtlinie „digitale Bildungsinfrastruktur an bayerischen Schulen“ (dBIR) ist veröffentlicht und alle dazu nötigen Informationen auf der Homepage des Kultusministeriums verfügbar. … Den ganzen Artikel lesen


Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

 

„Zusammen leben, zusammen wachsen“ – unter diesem Motto stehen die diesjährigen Interkulturellen Wochen.

Wann: 23.September bis 13.Oktober 2019

Wo: Verschiedene Orte in Ansbach (siehe Programm weiter unten)

Veranstalter: Integrationsbeirat der Stadt Ansbach

Auftaktveranstaltung: Montag, den 23.9.2017, um 19 Uhr im Kunsthaus, Reitbahn 3, Ansbach

Höhepunkt der diesjährigen Interkulturellen Wochen:  Festival der Kulturen am Sonntag, den 29.9.2019, ab 14 Uhr im Tagungszentrum Onoldia

Gesamtprogramm mit allen Infos: Download des Flyers

Programmübersicht: Download

 

“Sozialromantik oder Gesellschaftsmodell?” so heißt der Titel einer Diskussions-Veranstaltung mit MP Markus Söder und OB Ulrich Maly in Nürnberg

Das Zusammenleben in einer Stadt wie Nürnberg lebt von politischen Rahmenbedingungen. Die Menschen brauchen in ihrem Alltag gerechte Lebensbedingungen, Verlässlichkeit und Entwicklungsmöglichkeiten.

Welche Veränderungen müssen wir als Gesellschaft schaffen, um gemeinsam zukunftsfähig zu sein? Während die CSU sich gerne auf die Idee des “Förderns und Forderns” beruft, hat Ulrich Maly den Begriff einer „solidarischen Stadtgesellschaft“ geprägt.

Welches Menschenbild steht hinter diesen Konzepten? Was bedeuten sie konkret für die Themen Rente, Wohnen, Arbeit und Armutsbekämpfung? Und wie können Stadt und Land gemeinsam mehr für die soziale Sicherheit ihrer Bürger_innen tun?

Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly im Dialog über wichtige Weichenstellungen für eine soziale Politik.

Veranstalter: Akademie CPH, DGB-Mittelfranken, Evang.-Luth. Dekanat Nürnberg, evangelische stadtakademie nürnberg, Katholische Arbeitnehmerbewegung, Katholische Betriebsseelsorge, Katholische Stadtkirche Nürnberg, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Stadtmission Nürnberg

Wann: Mittwoch, 20.11.2019 19.00 – 22.00 Uhr (sozialpolitischer Buß- und Bettag)

Wo: Kirche St. Peter, Regensburger Str. 62, 90478 Nürnberg


Hinweis: OB Ulrich Maly hält am Freitag, 27.9.2019, um 18 Uhr einen Vortrag bei der Veranstaltung zum Tag des Flüchtlings im Rahmen der Interkulturellen Woche Ansbach 2019 zum Thema:

„Ist die politische Welt aus den Fugen? – Gedanken zur politischen Lage in Deutschland und Europa.“

Wo: Karlshalle Ansbach. Der Eintritt ist frei!

 

Freit

Am 20. September entscheidet die Bundesregierung über ihre Klimapolitik. An diesem Tag plant Fridays For Future einen weltweiten Streik für das Klima, für echten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise!

Freitag, den 20. September 2019, Ansbach, Martin-Luther-Platz, 13:00 Uhr

Wo finden überall sonst Demos statt?

Die “Internationale Diskussionsgruppe Augsburg” hat einen offenen Brief an Greta verfasst. Wir haben ihn im Magazin “Auswege” veröffentlicht.

Weiterlesen »