Online-Meeting: Gestalttherapie in den Zeiten von Corona – Erfahrungen und Perspektiven

Kostenloses Gestalt-Zoom-Meeting:

Wann: Sonntag, 07.03.2021, 17.30 – 20.00 Uhr (via Zoom)

Erhard Doubrawa, Institutsleiter Gestalttherapie Institut Köln und Kassel lädt ein:

Mit unserem zweiten Gestalt-Zoom-Meeting wollen wir an den Gesprächsfaden anknüpfen den wir bei unserer Online-Tagung „Verbunden trotz Abstand: Dialogische Gestalttherapie in den Zeiten von Corona“ im September 2020 aufgenommen und im Dezember 2020 mit mehr als 180 Teilnehmer*innen fortgesetzt haben.

Eingeleitet wird das kommende Online-Meeting von vier Mini-Inputs von Gestaltkolleg*innen, in denen sie von ihren Erfahrungen in ihren Praxen im vergangenen Jahr berichten (Uschi Schilling, Helmi Schneider-Gardemann, Wilhelm Berns und Alexander Kopp). 
 
Danach möchten wir mit Ihnen allen ins Gespräch kommen – über Ihre Erfahrungen und über Perspektiven.

Hosts/Gastgeber des Online-Meetings sind Erhard Doubrawa (Köln/Kassel) und Martin Heyer (Bonn).

Bitte beachten Sie, dass unsere vierteljährlichen Gestalt-Zoom-Meetings ab jetzt sonntags (und nicht wie zuerst geplant montags) stattfinden, damit noch mehr Interessent*innen dabei sein können. Sie beginnen am 07.03., 06.06., 05.09. und 05.12.2021 jeweils um 17.30 Uhr. Und sie enden immer rechtzeitig vor dem “Tatort”. 😉

Die Teilnahme am Gestalt-Zoom-Meeting ist kostenlos.

Anmeldung: kurze Mail an gik-gestalttherapie [ät ]gmx [Punkt] de
Rechtzeitig vor dem Online-Meeting werden die Zoom-Zugangsdaten versendet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.