Kampagne: Grundgesetz für alle

Das deutsche Grundgesetz wird dieses Jahr 72 Jahre alt, doch der Schutz von queeren Menschen ist noch immer nicht in ihm verankert. Das muss sich jetzt endlich ändern! 

Die GEW Bayern unterstützt den Appell „Grundgesetz für alle“.

Zum Hintergrund: Die Bundestagsfraktionen beraten derzeit über eine Änderung des Art. 3 Abs. 3 Grundgesetz. Zusammen mit vielen anderen Organisationen appelliert die GEW Bayern an den Gesetzgeber, dabei auch einen Diskriminierungsschutz für sexuelle und geschlechtliche Minderheiten festzuschreiben – auch als Lehre aus der menschenverachtenden Verfolgung der Betroffenen durch den Nationalsozialismus.

 

zum Unterzeichnen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.