“Der Lohnraub hält an!” So heißt der Titel der Ausgabe des Magazins “Streitzeit” des DGB Bayern

Die Zahl der unbezahlten Überstunden in Bayern ist enorm. Die neue “Streitzeit” zeigt auf, welche Auswirkungen dieser Lohndiebstahl sowohl auf den bzw. die einzelne Beschäftigte als auch auf die Solidargemeinschaft hat.

Download der Ausgabe 7 v, 4.7.2019 (pdf-Datei, 409 KB)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.