gsf – Am 20.4.2020 sendete Planet Wissen mehrere Filme über die Merkmale und Hintergründe von Verschwörungstheorien. Filme und Texte sind sehr gut im Unterricht der Oberstufe der Sek I und in der Sek II einzusetzen.

Verschwörungstheorien sind abstrus: Sie vermischen Fakten mit erfundenen Behauptungen und bauen auf stereotypen Feindbildern auf. Dabei richtet sich ein übersteigertes, irrationales Misstrauen gegen eine bestimmte Gruppe.
(Quelle: www.planet-wissen.de/gesellschaft/psychologie/verschwoerungstheorien/index.html)

texteFünf Erklärtexte stehen zur Verfügung:

  • Wie entstehen Verschwörungstheorien?
  • Geheimdienste als Nährboden
  • Wer ist anfällig für Verschwörungstheorien?
  • Wer sind die Verschwörungstheoretiker?
  • Verschwörungstheorien funktionieren nach allgemeinen Regeln

(Quelle: www.planet-wissen.de/gesellschaft/psychologie/verschwoerungstheorien/index.html)

Vier Kurzfilme können angesehen werden:

  • Die Geburt einer Verschwörungstheorie (4:51 Min.)
  • Die Psychologie hinter Verschwörungstheorien (2:44 MIn.)
  • Wenn Verschwörungstheorien lebensgefährlich werden (5:10 Min.)
  • In Sozialen Medien werden aus Spekulationen Verschwörungstheorien (3:24 Min.)

Alle Filme sind abrufbar bis 18.1.2024 !


 

zur Filmseite “Verschwörungstheorien” 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.