Fünf Faktoren in der Kindheit beeinflussen Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko im Erwachsenenalter

Bericht: Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ)

In der weltweit größten Studie über frühe Risikofaktoren für Schlaganfälle und Herzinfarkte im Erwachsenenalter konnten Forscher fünf entscheidende Gesundheitsmerkmale im Kindesalter ermitteln: Body-Mass-Index, Blutdruck, Cholesterin, Triglyceride (bestimmte Blutfette) und Rauchen als Jugendlicher, einzeln oder insbesondere in Kombination beeinflussen demnach, ob jemand im Erwachsenenalter Herzkreislaufprobleme hat, und dies z.T. bereits im Alter von 40 Jahren. … weiter


Quelle: www.kinderaerzte-im-netz.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.