20. März 2020 · Kommentare deaktiviert für Abstand halten: Neues Video der Bauhaus-Universität Weimar verdeutlicht, wie sich Atemluft ausbreitet · Kategorien: Was sonst noch wichtig ist · Tags:

Bericht: Bauhaus-Universität Weimar

Was passiert, wenn wir husten? Mithilfe des sogenannten Schlierenspiegels machen Forscher der Professur Bauphysik sichtbar, was für das menschliche Auge normalerweise verborgen bleibt: Kleinste Luftströmungen im Raum. Ihr Kurzfilm illustriert damit eindrücklich, warum wir die Verhaltensempfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO zum Schutz vor dem Coronavirus einhalten sollten. … weiter

Direkt zum Video: https://vimeo.com/399120258


Quelle:
www.idw-online.de
www.uni-weimar.de

14. März 2020 · Kommentare deaktiviert für Duales System kostet die Gesetzliche Krankenversicherung bis zu 145 Euro je Mitglied pro Jahr · Kategorien: Daten und Fakten, Was sonst noch wichtig ist · Tags: ,

Bericht: Bertelsmann Stiftung

Im dualen System der deutschen Krankenversicherung können sich Privatversicherte dem solidarischen Risikoausgleich entziehen. Dies geht zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Denn Privatversicherte verdienen nicht nur deutlich besser, sie sind im Durchschnitt auch gesünder als gesetzlich Versicherte. Würden alle Versicherten in die GKV einbezogen, könnten die Beiträge spürbar sinken. Zudem würde dies den sozialen Zusammenhalt stärken. … weiter


Quelle:
www.idw-online.de
www.bertelsmann-stiftung.de

01. März 2020 · Kommentare deaktiviert für „Dieses Urteil ist fundamental“ · Kategorien: Meinungen und Kommentare, Was sonst noch wichtig ist · Tags:

Staats- und Verfassungsrechtler Hubertus Gersdorf über das Urteil zur Sterbehilfe

Mitteilung: Universität Leipzig

Das Bundesverfassungsgericht hat am 26. Februar 2020 zwei Sterbehilfe-Fälle bestätigt und von Dritten begleitetes Sterben unter bestimmten Bedingungen ermöglicht. Die Karlsruher Richter erklärten damit das im Paragrafen 217 des Strafgesetzbuches festgelegte Verbot der Sterbehilfe in Deutschland für verfassungswidrig. Staats- und Verwaltungsrechtsexperte Prof. Dr. Hubertus Gersdorf von der Universität Leipzig begrüßt das Urteil und erwartet weitreichendere Konsequenzen. Weiterlesen »

18. Februar 2020 · Kommentare deaktiviert für Broschüre: “Elektrosmogreduzierung im persönlichen Umfeld” · Kategorien: Lesestoff, Was sonst noch wichtig ist · Tags: , , ,

“Elektrosmogreduzierung im persönlichen Umfeld” – unter diesem Titel hat die ÖDP Ansbach eine neue Fassung (v. 0.9 – Februar 2020) ihrer Broschüre zum Umgang mit Elektrosmog herausgegeben. Die Broschüre will über Funkstrahlung, WLAN in Schulen, Ausbau des 5G-Netzes u.a. informieren und Wege aufzeigen, wie man die Strahlung reduzieren kann. Im Vorwort heißt es unter anderem:

In der vorliegenden Broschüre ist es dem Heilpraktiker und Baubiologen Roman Schilling in beeindruckender Weise gelungen, das Thema Elektrosmog leicht verständlich zu machen und interessant aufzubereiten; gleichzeitig einfache, praktische Wege aufzuzeigen, diesen im Alltag meist ohne große Kosten erheblich zu reduzieren – und das, ohne auf den Komfort der eingesetzten Technik verzichten zu müssen.


Download der Broschüre (pdf-Datei)

 

11. Dezember 2019 · Kommentare deaktiviert für ElektrosmogReport 4/2019 ist erschienen · Kategorien: Bildung und Soziales, Was sonst noch wichtig ist · Tags: , , ,

“Neue Forschungsergebnisse zu nicht-thermischen Auswirkungen bestätigen Erbgut- und Fruchtbarkeitsstörungen durch UMTS (3G) und LTE (4G)”. Das berichtet der ElektrosmogReport 4/2019.

Peter Hensinger von diagnose: funk (Umwelt- und Verbraucherorganisation) stellt die Ergebnisse im Film kurz vor:

Hinweis: Beim Aufruf können Daten durch Youtube erhoben werden (eingebetteter Film).
Originallink, wenn das Filmfenster nicht sichtbar sein sollte:
https://www.youtube.com/watch?v=3adOR1vZP9Y&feature=emb_logoM


Wer gerne selber nachliest kann sich das Heft auch kostenlos downloaden:
https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1496

 

Stiftung Kindergesundheit warnt: Festliches Grün, Batterien und Kerzen können für kleine Kinder gefährlich werden

Die „stille Zeit“ von Advent und Weihnachten kann mancherorts recht laut werden: In den neun Giftinformationszentren Deutschlands muss erfahrungsgemäß mit dem gehäuften Schrillen der Alarmtelefone gerechnet werden, berichtet die Stiftung Kindergesundheit. Es steigt die Zahl der besorgten Anfragen, weil Kinder an den Pflanzen und Beeren der dekorativen Kerzenbestecke und Adventskränze geknabbert oder andere weihnachtstypische Dinge in den Mund gesteckt haben. … weiter


Quelle:
www.idw-online.de
www.kindergesundheit.de
Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay 


In Kitas, Grundschulen und ev. auch noch in den Klassen 5 und 6 sollten die “Gefahren unterm Christbaum” detailliert besprochen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, den Text auszudrucken und einem Elternbrief beizufügen.

 

24. Juli 2019 · Kommentare deaktiviert für Marlis Tepe zur Vizepräsidentin der Education International wiedergewählt · Kategorien: Was sonst noch wichtig ist

GEW-Vorsitzende setzt sich für das Recht auf Bildung für Alle ein und warnt vor Angriffen auf die Freiheit der Bildung durch Privatisierung und Budgetkürzungen

Mitteilung: GEW Hauptvorstand

Bangkok – Marlis Tepe, Vorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW), ist von den Delegierten des 8. Weltkongress der Bildungsinternationale (BI) am 22.7.2019 in Bangkok erneut zur Vizepräsidentin gewählt worden. Die Bildungsinternationale „Education International“ ist die größte transnationale Gewerkschaftsföderation und vereint rund 400 Bildungsgewerkschaften aus über 170 Ländern mit 33 Millionen Mitgliedern. Im Vorstand der BI ist Marlis Tepe die Stimme der europäischen Bildungsgewerkschaften. In ihrer Funktion wird sich Marlis Tepe weiterhin für das Recht auf freie Bildung für Alle einsetzen. Weiterlesen »

18. Juli 2019 · Kommentare deaktiviert für Staatsnote und Einstellungsnote Bayern für GS, MS und FöS 2019/2020 · Kategorien: Was sonst noch wichtig ist · Tags: , , , ,

Am Donnerstag, 18. Juli 2019, wurden die Einstellungsnoten für das Schuljahr 2019/20 (ab 9/2019) für Grund- und Mittelschullehrkräfte und Lehrkräfte an Förderschulen sowie Fach- und FörderlehrerInnen auf den Seiten des Kultusministeriums (km.bayern.de) veröffentlicht. Mittels der Links unten können die einzelnen pdf-Dateien heruntergeladen werden. Weiterlesen »