10. Oktober 2009 · Kommentare deaktiviert für Schulleiter raus aus den Personalräten! · Kategorien: Bildung und Soziales · Tags: , , ,

Stellungnahme der GEW Nürnberger Land

Die Anlassbeurteilung in diesem Jahr hat es allen klar vor Augen geführt: Schulleiter bestimmen inzwischen darüber, wer eine Gehaltserhöhung verdient oder nicht. Vor einigen Jahren war der Schulleiter ein Lehrer unter vielen an der Schule, Dienstvorgesetzter war der Schulrat. Dann kam die Beteiligung an der dienstlichen Beurteilung für die Schulleiter dazu. … weiter

05. Februar 2009 · Kommentare deaktiviert für Dienstliche Beurteilung von Lehrkräften · Kategorien: Recht und Unrecht · Tags: , ,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der gestern eingegangene Entwurf zur Änderung der Laufbahnverordnung enthält wider Erwarten und entgegen allen Ankündigungen nach wie vor die Altersgrenze für Beurteilungen. Es heißt wie bisher: "Beamte, die das 55. Lebensjahr vollendet haben, werden nicht mehr beurteilt." Das ist zumindest ein Teilerfolg in unserem Kampf gegen die Beurteilung bis 65! Anscheinend zwingt das AGG doch nicht zu einer Änderung…

Inwiefern das Auswirkungen auf die Anlassbeurteilung 2009 haben könnte, kann ich nicht sicher einschätzen, ich glaube aber nicht, da sich die Rechtslage nicht ändert. Dieser Satz steht jetzt schon in der LBV. Diese Frage aber müssen Spezialisten beantworten. (…)

Gele Neubäcker, Landesvorsitzende der GEW Bayern

Download: Aushang zur periodischen Beurteilung
Download: Textentwurf zur Laufbahnverordnung – insbesondere die Passage §59