4. Fachtagung des Fachverbands Gewaltfreie Kommunikation

Wann: Samstag 06.11.2021, 09:00 Uhr – 21:00 Uhr –  digital! 

Motto: Kulturwandel gestalten. Entwicklung einer empathischen Beziehungs- und Führungskultur – von der Vision zur Realität.

Erste Programm-Highlights:
Keynote Speaker Dr. Stefan Klein trägt zu dem Thema „Der Sinn des Gebens“ vor. 23 weitere Referent*innen aus den Themenbereichen Wissenschaft und Gesellschaft, Wirtschaft, Bildung, Gesundheit und Trainer*innenkompetenz diskutieren über die gesellschaftliche Weiterentwicklung in ihrem Feld. Darüber hinaus bleibt genug Zeit für das Netzwerken und den informellen Austausch.

Weitere Infos zum Programm und den Referent*innen 

zur Anmeldung 

Anmeldeschluss für Fachtagung und Feier ist der 17. Oktober 2021. Bis einschließlich 15. August 2021 gelten die Frühbucherpreise.

 

Frieden beginnt im Gespräch

Das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation kann die Welt verändern

von Kerstin Chavent

Gewalt beginnt im Kopf. Sie äußert sich nicht nur in Taten, sondern auch in Worten. Im letzten Jahrhundert entwickelte der Psychologe Marshall Rosenberg ein Konzept, nach dem wir lernen können, friedlich miteinander umzugehen: die „Gewaltfreie Kommunikation“. Das ist nicht nur etwas für verzweifelte Eltern und zerstrittene Freunde, Partner, die sich nicht mehr verstehen und Kollegen, die nicht mehr zusammen arbeiten können. Gewaltfreies Kommunizieren ist etwas, womit der Frieden in der Welt wiederhergestellt werden kann. Es braucht dafür nur vier Schritte. … weiter


Der Text wird unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht.
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay