27. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Themenabend: Gesund bleiben im Erziehungsgeschäft · Kategorien: Termine & Aktionen

Was belastet uns in Schule, Kindergarten und Tagestätte? Wie können wir unsere Belastungen wahrnehmen, wie unsere Kräfte erhalten?

Ein Themenabend für Mitglieder und Nicht-Mitglieder

Referentin: Elfi Göpfert

Wann: Dienstag, der 16. Juli 2019, 19.00 bis 21.00 Uhr
Wo: Johannes-Kern-Mittelschule, Paul-Goppelt-Straße 4, 91126 Schwabach – Mehrzweckraum im Neubau – das Zimmer ist ausgeschildert!

Inhalt:
Die GEW Roth-Schwabach-Hilpoltstein lädt zu einem Themenabend der besonderen Art ein. Gerade dann, wenn die Kräfte kurz vor der „Sommerpause“ erschöpft sind, soll die wichtige Frage nach dem Gesund bleiben gestellt werden. Wie gelingt es, den hohen Anforderungen in Erziehungs- und Bildungsberufen dauerhaft stand zu halten, nicht krank zu werden und im Beruf mit Kindern zufrieden zu sein und zu bleiben?

Elfi Göpfert, Lehrerin und Fortbildnerin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (GfK), QiGong und Tanz, wird uns an diesem Abend theoretisch und praktisch mit Möglichkeiten in Kontakt bringen, mit denen wir unsere Belastungen in Schule, Kindergarten und Tagestätten wahrnehmen und unsere Kräfte erhalten können. Die Veranstaltung soll zudem Raum für Austausch schaffen und Lust machen, an der ein oder anderen „Methode“ dran zu bleiben.

Kosten: keine

Eine Fortbildungsbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt.

Veranstalter: GEW Roth-Schwabach-Hilpoltstein

Anmeldung: Auf dem Einladungsschreiben finden sich Telefon und eMail-Adresse Download

 

25. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Das EuGH-Urteil und seine Konsequenzen für den Bildungsbereich? · Kategorien: Recht und Unrecht · Tags: , ,

gsf – Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Arbeitgeber in seinem Urteil am 14.5.2019 verpflichtet, unbezahlte Mehrarbeit zu verhindern. Zwischen BeamtInnen und AngestelltInnen unterscheidet das Urteil nicht.

Es stellt sich die Frage,  wie unbezahlte Mehrarbeit und Überstunden z.B. in der Schule, in der Wissenschaft und in Kitas in Zukunft behandelt werden. Bei den Lehrkräften werden nur die Unterichtsstunden erfasst mal einen ominösen Faktor, um auf die knapp 40 Wochenstunden zu kommen. Wie werden zusätzliche Vertretungsstunden, Konferenzen in Überlänge, Korrekturen bei Prüfungen behandelt und wie werden die Ferien mit eingerechnet … ?
In Kitas gibt es in der Regel keine offizielle Vorbereitungszeit. Soll der Einkauf für das gemeinsame Frühstück oder die Besorgung von Spielmaterial in der Freizeit geleistet werden?

Die GEW prüft gerade die Konsequenzen, die sich aus dem Urteil ergeben können. Wir werden berichten, wenn erste Ergebnisse vorliegen. Weiterlesen »

20. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Verseuchung durch per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) in Grundwasser und Böden: Bundesregierung veröffentlicht Liste der Kontaminationen außerhalb von Kasernen · Kategorien: Bildung und Soziales · Tags: , , ,

Sechs von neun bekannten Fällen liegen im Umfeld von Liegenschaften der US-Armee

Mitteilung: Harald Weinberg, MdB

Die Bundesregierung hat auf Anfrage des gesundheitspolitischen Sprechers der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Harald Weinberg, erstmals eine Liste von Verseuchungen durch per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) außerhalb von militärisch genutzten Flächen veröffentlicht (siehe Anlage). Von 125 Verdachtsmomenten im Jahr 20181 haben sich inzwischen 36 bestätigt. Davon hat sich an neun Standorten die Kontaminierung von Gewässer und Böden bereits außerhalb der Kasernen ausgeweitet. Sechs dieser Fälle liegen demnach im Umfeld von Bundesliegenschaften, die von der US-Armee genutzt wurden oder werden. Weiterlesen »

19. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Vortrag: Leben und Kampf im Warschauer Ghetto · Kategorien: Termine & Aktionen · Tags:

Vortrag und Diskussion

Wann: Montag, 22. Juli 2019, 19.00 Uhr

Wo: DGB-Haus Nürnberg, 7. Stock, Kornmarkt 5-7

Referentin: Dr. Andrea Löw, Zentrum für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte München

Inhalt: 
Unter welchen Bedingungen war ein Leben im Warschauer Ghetto möglich? Wie waren die faschistischen deutschen Pläne für die Bewohner Warschaus und insbesondere die jüdische Bevölkerung von Warschau? Was führt schließlich zum Aufstand im Warschauer Ghetto?

Diese und weitere Fragen wird unsere Referentin in ihrem Vortrag behandeln und damit an verdrängte Vergangenheit erinnern. In Israel existiert ein Kibbuz mit dem Namen „Lochamei Hagetaot“ (Kämpfer des Ghettos), um dort die Erinnerung zu manifestieren. Wir wollen mit unserer Veranstaltung einen kleinen Beitrag dazu leisten, damit wir niemals vergessen, was in deutschem Namen anderen Menschen angetan wurde.

Veranstalter: IKG und GEW KV Nürnberg

Voranmeldung per Mail erwünscht: vorstand [aet] gew-nuernberg [Punkt] de

17. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial: “Vom Umweltbewusstsein zum nachhaltigen Handeln” · Kategorien: Unterrichtsmaterial · Tags: , , , , , ,

Rezension: Günther Schmidt-Falck

In der Reihe “Umwelt im Unterricht” des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ist eine neue Unterrichtseinheit erschienen Die Texte stammen vom April 2014 und wurden im Juni 2019 ergänzt und aktualisiert. Der Themenbezug lautet “Umweltbewusstsein: Wie wild sind wir wirklich?:

“Vom Umweltbewusstsein zum nachhaltigen Handeln”

Mit an Bord sind zwei Unterrichtsvorschläge

  • Unterrichtsvorschlag GS: Aktiv für den Natur- und Umweltschutz und
  • Unterrichtsvorschlag Sek: Engagement für den Natur- und Umweltschutz

Doch: Zwischen dem Bewusstsein und dem tatsächlichen Verhalten in punkto Umweltschutz herrscht – wie bekannt – oft eine große Diskrepanz.

Folgende Fragen stehen deshalb im Mittelpunkt der Unterrichtseinheiten: Weiterlesen »

04. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Lehrerarbeitslosigkeit in den Sommerferien auch im Freistaat beenden! · Kategorien: Arbeitsplatz, Gehalt - Rente - Tarif · Tags: , ,

Mitteilung: GEW Bayern

Mit Unverständnis reagiert die bayerische Bildungsgewerkschaft GEW erneut auf die Praxis des Freistaats Bayern, die Verträge von Lehrkräften zu den Sommerferien auslaufen zu lassen. Damit bleibt Bayern neben Baden-Württemberg trauriger Spitzenreiter in dieser Befristungspraxis. Weiterlesen »

02. Juni 2019 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial: Wie können wir den Kohleausstieg schaffen? · Kategorien: Unterricht und Erziehung, Unterrichtsmaterial · Tags: , , , , , , , , , , ,

Rezension von Günther Schmidt-Falck

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gibt die Reihe “Umwelt im Unterricht” heraus. Vierzehntägig werden zu einem  “Thema der Woche” Unterrichtsmaterialien zu aktuellen Fragen des Umwelt- und Naturschutzes sowie zur nachhaltigen Entwicklung herausgegeben. In der Beschreibung dieses Angebotes heißt es auf der Seite des BMU dazu:

“Ein “Thema der Woche” enthält jeweils einen Text mit Hintergrundinformationen sowie Unterrichtsvorschläge für Sekundarstufe und Grundschule. Darüber hinaus werden für die meisten Unterrichtsvorschläge Arbeitsmaterialien wie Arbeitsblätter, Handreichungen, Methodentipps, Bilderserien, Infografiken beziehungsweise Recherchehinweise für geeignete kostenlose Quellen im Internet angeboten.” 

Ich habe mir das aktuelle Thema für die Grundschule und die Sekundarstufe  vom 31.5.2019 etwas genauer anschauen:

Kohle: Wie können wir den Ausstieg schaffen? Weiterlesen »