31. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Duftstoffe verbessern Lernen im Schlaf · Kategorien: Unterricht und Erziehung · Tags:

Studie: Universitätsklinikum Freiburg

Duftstoffe können sehr einfach helfen, neu Gelerntes im Schlaf besser zu speichern, wie Forscher*innen des Universitätsklinikums Freiburg zeigen / Experiment mit Schulklassen bestätigt und vereinfacht vielbeachtete Studie / Publikation in Scientific Reports der Nature-Gruppe … weiter


Quelle:
www.idw-online.de
www.uniklinik-freiburg.de
Bild von monicore auf Pixabay

 

31. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Gleichheit befördert Lebensqualität · Kategorien: Politik und Gesellschaft · Tags: , , , , , , ,

Studie zeigt Einfluss von Einkommensungleichheit und Wohlstand auf das Ausmaß gesundheitlicher und sozialer Probleme in reichen Ländern

Studie: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Reiche Länder unterscheiden sich stark im Ausmaß ihrer gesundheitlichen und sozialen Probleme. Im internationalen Vergleich weisen Länder mit einem großen Einkommensgefälle zwischen Arm und Reich mehr soziale und gesundheitliche Probleme auf – von Tötungsdelikten bis hin zu Fettleibigkeitsraten. Eine vergleichende Analyse dieser Probleme in 40 reichen Gesellschaften zeigte, dass die asiatischen und europäischen Länder deutlich besser abschneiden als die anglophonen und lateinamerikanischen Länder. … weiter


Quelle:
www.idw-online.de
www.uni-magdeburg.de
Bild von succo auf Pixabay

30. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial: Wie Schulkinder zu Lebensmittelrettern werden · Kategorien: Unterricht und Erziehung, Unterrichtsmaterial · Tags: , , , ,

Ernährungsministerin Michaela Kaniber stellt neues Unterrichtsmaterial vor

Mitteilung: StMELF

Bad Reichenhall, Lkr. Berchtesgaden – Bayerns Schulkinder sollen von klein auf Respekt vor wertvollen Lebensmitteln bekommen. In Bad Reichenhall hat Ernährungsministerin Michaela Kaniber am 24.1.2020 ein neues Lernmaterial für Grundschulkinder vorgestellt, das im Bündnis „Wir retten Lebensmittel“ entwickelt wurde. „Wenn wir es schaffen, die Kinder möglichst früh dafür zu sensibilisieren, wie man mit aufwändig erzeugten Lebensmittel umgeht, werden sie später weniger davon sorglos in die Tonne werfen“, sagte die Ministerin zum Start ihrer Initiative. „Lebensmittelfreunde“ heißt das neue Lernmaterial, in dem die lustigen Figuren „Hmmbeere“, „Supersalat“ und „Prinz Köstlich“ in sechs Themenblöcken vom richtigen Einkauf bis zur Resteverwertung kindgerechtes Wissen über das Thema Lebensmittelverschwendung vermitteln. Weiterlesen »

30. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Neue Möglichkeit an der UdK Berlin für Künstlerinnen und Künstler, in das Lehramt einzusteigen · Kategorien: Aktionen & Termine

Mitteilung: Universität der Künste Berlin

Ausgebildete Künstlerinnen und Künstler können sich seit diesem Semester in einem Masterstudiengang für das Lehramt Bildende Kunst an Integrierten Sekundarschulen (ISS) und Gymnasien qualifizieren. Der so genannte „Quereinstiegsmaster Bildende Kunst“ ist ein postgradualer Didaktikmaster und ermöglicht es Künstlerinnen und Künstlern mit abgeschlossenem Kunststudium, sich eine zusätzliche berufliche Perspektive zu schaffen. Innerhalb von zwei Jahren erhalten sie mit dem „Master of Education“ eine Zusatzqualifikation, die sie zum Vorbereitungsdienst für Kunstlehrerinnen und -lehrer (ehemals Referendariat) zulässt. Weiterlesen »

30. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Kindermarketing verbindlich einschränken · Kategorien: Meinungen und Kommentare, Politik und Gesellschaft · Tags: ,

Mitteilung: Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Anlässlich der Verbraucherbefragung des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) erklärt Renate Künast, Sprecherin für Ernährungspolitik:

Ob Comicfiguren in Cornflakespackungen oder Prämienversprechen beim Kauf von Nuss-Nougat-Aufstrichen; Kindermarketing für zu süße, fettige und salzige Produkte findet sich in unserem Konsumalltag ständig und fast überall. Weiterlesen »

29. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial: Wie funktioniert das Kommunal-Wahlsystem in Bayern? · Kategorien: Bildung und Soziales, Unterricht und Erziehung, Unterrichtsmaterial · Tags: , , , , , ,

gsf – Am 15.3.2020 werden in Bayern Stadt-, Gemeinde- und Kreisräte gewählt. Außerdem, stehen Landräte und BürgermeisterInnen zur Wahl sowie Bezirksausschüsse, je nach Wohnort.
Für viele BürgerInnen ist dieses Wahlsystem ein Buch mit sieben Siegel. Alleine bei der Wahl der Gemeinde- und Stadträte heißt es aufpassen. Man muss schon genau wissen, was panaschieren, kumulieren, streichen oder Listenwahl u.a. mehr bedeutet. Mit einer falschen Zahl sind schnell alle Stimmen ungültig.

In den kommenden Wochen werden viele Lehrkräfte ihre SchülerInnen in dieses Wahlrecht einführen. Wir haben uns drei Angebote genauer angesehen, die zwar nicht für den Unterricht konzipiert wurden, aber sehr gut dort zu verwenden sind: Weiterlesen »

29. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für “Streit um politische Streiks” · Kategorien: Politik und Gesellschaft · Tags: ,

Im gewerkschaftlichen Debattenmagazin “Gegenblende” erschien am 24.1.2020 ein empfehlenswerter Aufsatz von Jörg Nowak über politische Streiks. Er stellt die Frage, ob es sie in Deutschland überhaupt geben könne.

Streit um politische Streiks
In Frankreich dauern die Streiks und Proteste gegen die Rentenreform nun seit mehr als sieben Wochen an. Der Gewerkschaftsboss der CGT, Philippe Martinez, kündigte bereits neue Ausstände für die kommende Woche an. In Deutschland könne es solche politischen Streiks nicht geben, heißt es meist. Doch stimmt das überhaupt? Den ganzen Text lesen

27. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für GEW und VBE: „Erinnern und aktiv für friedliches Zusammenleben aller Menschen eintreten!“ · Kategorien: Bildung und Soziales, Meinungen und Kommentare, Politik und Gesellschaft · Tags: ,

Bildungsgewerkschaften zum „Internationalen Holocaust Gedenktag“ – Besuch des ehemaligen KZ Auschwitz

Mitteilung: GEW und VBE

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) haben zum „Internationalen Holocaust Gedenktag“ angeregt, Erinnerungskultur und aktiven Einsatz für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen miteinander zu verbinden. Der VBE Bundesvorsitzende Udo Beckmann und Andreas Keller, stellvertretender GEW-Vorsitzender, nehmen gemeinsam mit weiteren Vertreterinnen und Vertreter der beiden deutschen sowie aus israelischen und polnischen Mitgliedsgewerkschaften der Bildungsinternationale (BI) an einer internationalen Konferenz der BI und einer Gedenkfeier im ehemaligen Vernichtungslager Auschwitz teil. Weiterlesen »