10. September 2019 · Kommentare deaktiviert für Kultusminister Michael Piazolo zum Schuljahr 2019/2020: Unterrichtsversorgung mit 5.200 neu eingestellten Lehrkräften gesichert, 1.000 zusätzliche Lehrerstellen geschaffen, Digitalisierungsmilliarde steht bereit · Kategorien: Arbeitsplatz, Bildung und Soziales, Meinungen und Kommentare, Unterricht und Erziehung · Tags: , , , , , , , ,

“Das hohe Niveau der Bildung in Bayern weiter verbessern”

Mitteilung: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

MÜNCHEN. Für rund 1,65 Millionen Schülerinnen und Schüler in Bayern, darunter rund 115.200 Abc-Schützen, beginnt kommenden Dienstag das neue Schuljahr. Kultusminister Michael Piazolo stellte heute in München wichtige Neuerungen und Schwerpunkte zum Schuljahr 2019/2020 vor: „Die Schulgemeinschaft kann gut in das neue Schuljahr starten. Die Unterrichtsversorgung zum Schuljahresbeginn ist gesichert. Der Freistaat hat über 5.200 Lehrkräfte neu eingestellt. Um die Bildungsqualität in Bayern weiter zu verbessern, investieren wir auch weiter massiv: Wir haben 1.000 zusätzliche Lehrerstellen geschaffen. Hinzu kommen 100 weitere Stellen für Schulpsychologen und Schulsozialpädagogen. Für die IT-Ausstattung der Schulen steht den Kommunen bis 2024 eine Milliarde Euro zur Verfügung. Man sieht: Bildung ist Investitionsschwerpunkt in Bayern!“ Weiterlesen »

07. September 2019 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial: Friedliche Revolution in der DDR – Der Umbruch und die Umwelt · Kategorien: Unterricht und Erziehung, Unterrichtsmaterial · Tags: , , , , , , ,

Kurzrezension von Günther Schmidt-Falck

So wird die Reihe “Umwelt im Unterricht” des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zum Thema Umweltschäden in der DDR und Umweltsituation nach 1989 präsentiert:

Smog, vergiftete Flüsse und wilde Mülldeponien: Die schweren Umweltschäden in der DDR waren Ende der 1980er-Jahre vielerorts nicht zu übersehen. Doch Umweltdaten hielt die Regierung geheim. Erst während der friedlichen Revolution wurde das Ausmaß der Belastung bekannt. Welche Rolle spielten Umweltthemen in der DDR? Wie entwickelte sich die Umweltsituation nach der friedlichen Revolution von 1989?

Das Thema wurde schon mal im September 2011 herausgegeben, im September 2019 wurde es vollständig überarbeitet. Weiterlesen »

14. August 2019 · Kommentare deaktiviert für Den Werteunterricht aufwerten · Kategorien: Meinungen und Kommentare, Unterricht und Erziehung · Tags: ,

Gabriele Triebel fordert Gleichstellung des Ethikunterrichts mit konfessionellem Religionsunterricht und mehr Universitätsausbildung

Mitteilung: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag

Die aktuelle dpa-Meldung „Immer weniger Schüler im Religionsunterricht“ kommentiert die religionspolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Gabriele Triebel:

„Wenn die Werteerziehung für immer weniger Schülerinnen und Schüler im konfessionellen Religionsunterricht stattfindet, brauchen wir ein gutes und akzeptiertes Alternativangebot. Die CSU/FW-Koalition hat unseren Antrag auf Verbesserungen im Fach Ethik im Juni kalt abblitzen lassen. Weiterlesen »

08. August 2019 · Kommentare deaktiviert für Montessori: kostenlose Arbeitsblätter und Anleitungen · Kategorien: Unterricht und Erziehung, Unterrichtsmaterial · Tags: ,

Maria Montessori, 1913, Public domain

gsf – Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte Maria Montessori ihr pädagogisches Bildungskonzept. Die Grundlage bildet die Aufforderung „Hilf mir, es selbst zu tun“. Das Kind wird dazu im Rahmen von Freiarbeit und offenem Unterricht durch die Lehrkräfte beobachtet. Daraufhin werden die didaktischen Techniken so speziell auf das Kind zugeschnitten, dass sein Lernprozess perfekt gefördert wird.

weitere Infos zu Maria Montessori auf youtube.com:

www.youtube.com/watch?v=evT8uSpWsRU

Hinweis: Beim Aufruf können Daten durch Youtube erhoben werden.

Zur Förderung des erfolgreichen Lernens stellt eine Montessori-Seite unter www.montessori-material.tv und der zugehörige Shop www.montessori-shop.de käufliche, aber auch kostenlose Downloads von Anleitungen, Arbeitsblättern sowie Montessori-Materialien bereit. Weiterlesen »

06. Juli 2019 · Kommentare deaktiviert für „Pädagogisch völlig ungeeignet“ · Kategorien: Unterricht und Erziehung · Tags: , ,

Konflikte zwischen Eltern und Lehrern: Wird der Ton rauer?

Mitteilung: Goethe-Universität Frankfurt am Main

Lehrer und Eltern sollen Partner bei der Bildung und Erziehung der Kinder sein –, und zwar »mit gegenseitiger Wertschätzung und Respekt«. So formuliert es die Kultusministerkonferenz. Doch die Realität sieht zuweilen anders aus.

Dies macht der Beitrag von Wissenschaftsjournalistin Katja Irle in der neuesten Ausgabe von „Forschung Frankfurt“ deutlich. Schwerpunktthema diesmal: „Konflikt! Zwischen Eskalation und Schlichtung“. … weiter

Den ganzen Beitrag von Katja Irle, der in der aktuellen Ausgabe von „Forschung Frankfurt“ (1/2019) lesen:

Am Pranger. Eltern und Lehrer – Konflikt vorherbestimmt?

Das ganze Heft „Forschung Frankfurt“ (1/2019) downloaden (pdf-Datei, 11 MB)


Quelle:
www.uni-frankfurt.de
www.idw-online.de

Bildungsgewerkschaft: Wie der Digitalpakt umgesetzt werden sollte

Mitteilung: GEW Hauptvorstand

Frankfurt a.M. – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Empfehlungen erarbeitet, wie der Digitalpakt Schule in den Ländern in die Praxis übersetzt werden sollte. Kernbotschaft: Es gilt der Primat der Pädagogik! „Die Technik muss genutzt werden, um das pädagogische Konzept einer Schule bestmöglich umzusetzen. Der Digitalpakt darf nicht dazu führen, dass Schulen sich einseitig an die technischen Möglichkeiten und die Digitalisierung der Lernprozesse anpassen müssen“, stellte GEW-Vorsitzende Marlis Tepe am Donnerstag in Frankfurt a.M. fest. Schulen wünschten sich mehr Zeit, Unterstützung und Fortbildungsangebote, um gute Medienkonzepte zu entwickeln und in den Unterricht zu integrieren. Ziel sei, digitale Medien sinnvoll in den Unterrichtsfächern einzusetzen. Weiterlesen »

15. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für SPD will Runden Tisch zum Übertrittsverfahren · Kategorien: Bildung und Soziales, Unterricht und Erziehung

Bildungspolitische Sprecherin Dr. Simone Strohmayr: Belastung der Schülerinnen und Schüler zerstört Lernfreude und Motivation

Mitteilung: BayernSPD-Landtagsfraktion

Die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Simone Strohmayr fordert eine Reform des Übertrittsverfahrens von der Grundschule in das Gymnasium. Ein Runder Tisch mit Expertinnen und Experten soll Lösungen für die sich zuspitzende Situation erarbeiten. “Die Belastung der zehnjährigen Kinder ist inzwischen so hoch, dass sie einigen von ihnen wirklich Motivation, Lernfreude und auch die Gesundheit raubt. Für den Übertritt müssen über 20 Tests absolviert werden! Dieser Stress prägt die Schülerinnen und Schüler für den Rest ihrer Schullaufbahn negativ. Das können weder Pädagogen noch Eltern verantworten. Wir müssen gemeinsam zu einer Lösung kommen. Das aktuelle Übertrittsverfahren ist nicht mehr zeitgemäß”, erklärt Strohmayr. Weiterlesen »

09. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für Bildungsangebote gegen Neonazismus und Rassismus 2019 · Kategorien: Lesestoff, Unterricht und Erziehung · Tags: , ,

Das Nürnberger Institut “Institut für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFBB) e.V.” bietet in Zusammenarbeit mit der Georg-von-Vollmar-Akademie die Broschüre “Extreme Rechte und Rassismus in Bayern an. Weiterlesen »