09. Januar 2020 · Kommentare deaktiviert für Marode, fleckige Zähne: Fast 30 Prozent aller Kinder betroffen – sind Weichmacher die Ursache? · Kategorien: Körper und Seele, Meinungen und Kommentare · Tags: , , , ,

Ruth Waldmann und Florian von Brunn fordern genauere Forschungen in Bayern – von Brunn: Gesundheitsministerin Huml muss ihren Job machen

Mitteilung: BayernSPD-Landtagsfraktion

28,7 Prozent aller Kinder in Deutschland haben der Deutschen Mund- und Gesundheitsstudie zufolge sogenannte Kreidezähne – das geht aus einer Anfrage der SPD-Abgeordneten Florian von Brunn und Ruth Waldmann hervor. Bei diesem Phänomen sind die Milchzähne noch intakt, die bleibenden Zähne jedoch kommen bereits fleckig und porös zum Vorschein und haben einen viel zu dünnen Schmelz. Weiterlesen »

Mitteilung: DGB Bayern

Jena: „Es braucht endlich eine umfassende politische Initiative für eine Stärkung und eine bessere Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes!“
Das zweite Motiv der Kampagne „Verfassung ist Anspruch!“ des DGB Bayern bezieht sich auf Artikel 167 der Bayerischen Verfassung. Darin heißt es: „Ausbeutung, die gesundheitliche Schäden nach sich zieht, ist als Körperverletzung strafbar.“ Weiterlesen »