Im gewerkschaftlichen Debattenmagazin “Gegenblende” erschien am 14.5.2020 ein Aufsatz von Elke Hannack über digitales Lernen, Homeschooling und Präsenzangebote in der Schule:

Lernen in Zeiten der Coronakrise

Es ist nicht abzusehen, wann Schulen wieder normal unterrichten können. Derzeit simulieren sie Unterricht, indem die SchülerInnen ab und zu vorbeikommen dürfen. Diese Entscheidung der Kultusminister ist nichts Halbes und nichts Ganzes. Stattdessen sollten die Schulen entscheiden, wer digital lernen kann und wer Präsenzangebote braucht. Den ganzen Artikel lesen

 

13. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Lernmittelfreiheit ausweiten: GEW Bayern fordert Endgeräte für Lernende und Lehrende! · Kategorien: Meinungen und Kommentare, Software und Medien · Tags: , , , , ,

Corona zeigt deutlich: Das bayerische Schulsystem ist weder technisch noch inhaltlich in der Lage, einen online-gestützten Fernunterricht anbieten zu können. Die GEW Bayern fordert zeitgemäße Ausstattung für Lernende und Lehrende – so schnell wie möglich!

Grundlegende Probleme in den ersten Wochen der Schulschließungen, mit denen so ziemlich jede Lehrkraft Erfahrungen machte, waren und sind immer noch vielfältiger – und vor allem grundlegender – Natur. Das beginnt bereits mit der Kommunikation. Schüler*innen stehen häufig keine geeigneten Geräte zur Verfügung, um die angebotenen Möglichkeiten des Fernunterrichts nutzen zu können. E-Mail ist kein Standard in der Kommunikation und wurde längst von Messenger-Diensten abgelöst – diese sind zwar für jeden zugänglich, aber aufgrund der Datenschutzbestimmungen im schulischen Kontext nicht praktikabel. Wenn sich Schulen oder bereits „digital infizierte“ Lehrkräfte dann doch mit Expertise auf den Weg machten und eigene Lösungen entwickelten, dann blieben diese auf die eigene Schule oder sogar die eigene Klasse beschränkt. Weiterlesen »

11. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Die Zeitschrift “Lehren & Lernen” bietet kostenlosen Download an · Kategorien: Lesestoff, Software und Medien, Unterricht und Erziehung · Tags: ,

Die Zeitschrift “Lehren & Lernen” bietet den kostenlosen Download von Heft 5/2020 im pdf-Format an:

Thema der Ausgabe: Schulschließungen und digitale Schulentwicklung

  • Online-Unterricht – mit begrenztem Haltbarkeitsdatum. Ein individueller Projektbericht
  • Potenziale der Digitalisierung im Mathematikunterricht: Individualisierung mit CompuLearn. Ergebnisse eines Pilotprojekts am Wirtemberg-Gymnasium in Stuttgart
  • Homeoffice und Schulalltag? Ein Erfahrungsbericht aus der Evangelischen Schule Schloss Gaienhofen
  • Wie digitale Tools den Schulalltag ermöglichen. Digital gestütztes Lernen an der GMS Durmersheim
  • Der Unterricht geht weiter – das Unterrichtsformat ändert sich. Ein Erfahrungsbericht der Wilhelm-Schickard-Schule Tübingen aus der Zeit der Schulschließungen
  • Distance Learning mit Seesaw
  • (Digitalen) Austausch zwischen Schulen ermöglichen. Wie ein Schulamt kurzfristig Raum für Schulentwicklung schafft
  •  „Ich kann das nicht alleine, es ist keiner da, der mir es erklärt!“ Befunde einer explorativen Schülerbefragung zum Fernunterricht
  • Ver-rückte Klassenzimmer als Geburtsstätten für Neues? Sondierungen zwischen Fernunterricht und Homeschooling

 

Download des kostenlosen Heftes Lehren & Lernen Nr. 5/2020 im pdf-Format