Unterrichtsmateral: Bundestagswahl 2021

Rezension: Günther Schmidt-Falck

Hanisauland.de  hat umfangreiches Material Bundestagswahl 2021 zusammengetragen:

  • Infos zum Wahlsystem (Regeln, Wahlablauf usw.)
  • Was heißt denn “demokratisch”
  • Wer darf gewählt werden: die Kandidat/innen und die Stimmzettel
  • Erst- und Zweitstimme
  • Wahlrecht für Jugendliche?
  • der Zeitplan bis zur Wahl im September
  • Wahlkampf
  • Das Wahlquiz mit der Kanzlerin
  • Lexikoneinträge zur Wahl
  • eine Hörreise ist auch dabei.
  • Wie geht es nach der Wahl weiter?
  • für Sek I ab Klasse 5 und vereinzelt für GS 4. Klasse

Weiterlesen

GEW Bayern kritisiert: Politischer Wahlkampf auf Kosten der Gesundheit

Die Forderungen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bayern (GEW) nach wirksamen Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus, um Bildungseinrichtungen sicher öffnen zu können, blieben in den letzten Monaten weitgehend ungehört. Jetzt wurden in Bayern entgegen wissenschaftlichen Erkenntnissen die Bedingungen für Schulöffnungen geändert – neuer Richtwert ist nun der Inzidenzwert 165. Damit ist klar, dass es schon lange nicht mehr um die Gesundheit der Menschen geht. Der Wahlkampf hat ihr den Rang abgelaufen – die Risiken tragen die Beschäftigten in den Bildungseinrichtungen, die Kinder und Jugendlichen. Weiterlesen

Bundestagswahl 2021: Die Schul- und Bildungsdigitalisierung und ihre leeren politischen Signifikanten

Wovon in puncto Digitalisierung die Parteien schweigen, darüber muss der, wer eine echte Wahl haben will, reden!

von Bernd Schoepe

„Alle Veränderungen sind nur Änderungen des Themas.“
César Aira, argentinischer Schriftsteller, Compleaños, 2001

Es gehört zu den Eigenarten des nun schon seit über einem Jahr andauernden, bereits an sich höchst eigenartigen Interregnums des Corona-Narrativs, dass es dieses Thema – wie kein anderes je zuvor – vermocht hat, die öffentliche Debatte und mediale Wahrnehmung fast restlos in Beschlag zu nehmen.

In einer vorher noch nicht dagewesenen Weise wurde das Feld öffentlicher Aufmerksamkeit auf SARS-CoV-2 und die pandemischen Folgen fokussiert, ja diesbezüglich dergestalt okkupiert, dass seitdem in seinem Windschatten kein anderes Themenpflänzlein mehr gedeihen kann. So als gäbe es kein gesellschaftliches Morgen mehr, sondern nur noch den Kampf aller (?!) gegen den Tod in Form eines unsichtbaren und offenbar besonders heimtückischen Virus, wurden alle anderen globalen Probleme unter der nicht abreißenden Lawine der Inzidenzzahlen von auf SARS-CoV-2 positiv Getesteter, in der medialen Arena begraben. … weiter


Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay